Was sind einige populäre Cocktails?

Cocktails sind derzeit allgemein anerkannt, jede mögliche Art des gemischten alkoholischen Getränks, obgleich manchmal Cocktails auf nicht alkoholische Mischgetränke sogar beziehen können, wie Fruchtsaftcocktails zu sein. Ursprünglich bedeutete der Ausdruck eine Mischung irgendeiner Art von Spiritus, von Stoff und von bitterem Getränk.

Die meisten Cocktails gebildet mit den vier Rückgraden von Spiritus: Wodka, Gin, Whisky und Rum. Andere Cocktails können geheimere Alkohole, wie Wermut oder Jägermeister benutzen, aber in den meisten Fällen mit.einschließen alle Cocktails ein mindestens des vier Primärspiritus imär-.

Zweifellos ist das berühmteste der Cocktails in der Welt der Martini. Ursprünglich erweitert ein Getränk, das mit Gin und Wermut, der Martini gebildet, seit dem, um eine gesamte Kategorie Cocktails an sich zu werden. Gin nachgegeben in den meisten Martinis zum Wodka ten, und in vielen Stäben ergibt die Einrichtung von einem Martini, ohne zu erklären, jetzt den Gin, der gedient. Die Menge des Wermuts hinzufügte dem Martini auch verringert worden im Wesentlichen in der Vergangenheit Dekaden 2_0_, wenn viele Barmixer ihn völlig vermeiden oder nur beiläufige Sorgfalt zahlen, auf der Idee des varmouth, das hinzugefügt.

Ein Welt ist anders der populärsten Cocktails, häufig zitiert da eins der Spitzengetränke unter einer bestimmten Teilmenge Frauen. Cosmopolitans Mischungswodka mit Preiselbeersaft und sollte entweder Cointreau oder dreifache sek auch einschließen, um sie mehr, sowie eine Torsion des Kalkes ein bisschen zu versüssen. Das Welt kann als Entwicklung von einigen anderen populären Cocktails gesehen werden und vom Handbohrer über das Kamikazen ursprünglich kommen.

Der Bloody Mary ist anders der berühmtesten Cocktails. Häufig getrunken mit Frühstück, Brunch oder dem Mittagessen, gebildet ein Bloody Mary, indem man Wodka mit Tomatesaft und heißer Soße mischt. Dieses bildet für ein ein wenig würziges, säurehaltiges Getränk, das den Wodka fast völlig versteckt.

Der Zitronetropfen ist noch eine populären Cocktails, der auf Wodka beruht. Ein Altart Zitronetropfen mischt den Wodka und Zitronensaft und bildet ein ziemlich scharfes Getränk. Die meisten modernen Zitronetropfen addieren auch den Zucker und holen ihn in Übereinstimmung mit anderen süsseren Cocktails. Obgleich ziemlich arbeitsintensiv, ist der Zitronetropfen sehr populäre Getränke in den Stäben.

Rum benutzt in einigen süsseren, gefroreneren Cocktails. Die zwei, die von diesen am berühmtesten sind, sind vermutlich der Daiquiri und das piña colada. Der Daiquiri mischt Rum mit Limettensaft und Zucker. Obgleich nicht notwendigerweise gefroren, ist der gefrorene Daiquiri bei weitem die populärste Form von Daiquiri, obwohl in vielen Fällen ein Purist das Getränk nicht überhaupt betrachten konnte, um ein Daiquiri zu sein, wenn andere Fruchtsäfte den Kalk ersetzen. Piña coladas gebildet mit Rum, Kokosnusscreme und Ananassaft. Ihnen gedient gekühlt, entweder mit Würfeln des Eises, oder mit zerquetschtem Eis gerüttelt.

Das populärste der Gincocktails ist zweifellos der Gin und das Stärkungsmittel. Ursprünglich begriffen von in Indien während der britischen Besetzung, waren Gin und Stärkungsmittel einfach eine Weise, Stärkungsmittel trinkbarer zu bilden, seit tonischem Wasser hatten viel Quinin in ihm, das hielt, Moskitos an der Bucht Malaria-zu verbreiten. Modernes Stärkungsmittel hat sehr kleines Quinin in ihm und das meiste Leute aren’t mangels des konstanten Moskito Repellant, aber das Getränk bleibt extrem populär.

Andere populäre Cocktails einschließen en: der gefrorene Tee des Long Island, eine Mischung des Gins, dreifache sek, Rum, Wodka und Kolabaum; der Handbohrer, der Gin und Limettensaft mischt; das MAI Tai, alle drei Aromen des Rums, orange Curaçao und Limettensaft enthalten; der namensgebende Rum und der Koks; das Whisky highball, mit Whisky und Ingwerale; und der tadellose Julep, mit Bourbon und Minze.