Was sind einige verschiedene Arten Chutney?

Chutney ist ein Essiggurketeller, der aus Indien stammte, aber gegessen in den verschiedenen Schwankungen vieler Länder in der Welt. Die seitlichen Teller der Essiggurke, die als Chutneys bekannt sind, können von einer großen Auswahl Früchten - entweder von einer alleinfrucht gebildet werden oder in den Kombinationen von zwei oder mehr Früchten. Mangofrucht, Minze, Kokosnuss, Datum, Apfel und Pflaume sind gerade einige der verschiedenen Arten des Chutneys vorhanden heute.

Mangofruchtchutney ist eins der populärsten Chutneys. Es ist häufig süß und im Aroma würzig. Zimt, Ingwer und Honig ist allgemeine Bestandteile im Mangofruchtchutney und viele Leute betrachten es absolut köstlich mit Geflügel.

Tadelloses Chutney gedient häufig als abkühlende Begleitung zu den würzigen Nahrungsmitteln wie curries. Es bekannt auch für das Dienen neben Meeresfrüchten oder Lamm. Tadelloses Chutney gewürzt häufig mit Limettensaft. Dill und Fenchel können auch addiert werden.

Kokosnusschutney ist im indischen Südc$kochen sehr populär. Es kann ein gedämpftes Reiskuchen benanntes idli begleiten. Curry verlässt und Sesamöl sind einige Würzen, die im Kokosnusschutney allgemein verwendet sind. Kokosnuss ist im Verbindung mit anderen Chutneys wie Mangofrucht häufig benutzt.

Dattelchutney normalerweise gewürzt mit Zimt und Honig und ist sehr vielseitig begabt. Es kann mit Käse und Crackern oder mit einem eleganten Lachsabendessen gedient werden. Einige Leute mögen auch Dattelchutney mit Geflügeltellern.

Äpfel können mit Dattelchutney kombiniert werden, um ein Apfeldatum Chutney zu bilden. gedient Apfel- und Apfeldatumchutneys allgemein mit Schweinefleisch. Apple-Chutney gewürzt normalerweise mit Zimt, aber könnte Currypulver addieren auch lassen.

Pflaumechutney gedient häufig mit Ente oder Schinken. Es ist auch gedient mit Käsen, besonders schärfere Vielzahl wie Cheddarkäse ziemlich populäres. Einige Köche benutzen Pflaumechutney als Marinade für Fleisch oder Geflügel. Sie kann für Preiselbeersoße an den Feiertagsabendessen auch ersetzt werden. Pflaumechutney ist süß und sauer und hat normalerweise einen angemessenen Betrag Zucker hinzugefügt zusammen mit dem Essig.