Was sind etwas amerikanische Erbe-Apple-Vielzahl?

Obgleich der Apfel eine Weltfrucht ist, sind Erbeäpfel ein wichtiger Teil amerikanische kulinarische Traditionen und Geschichte. 1872 gekennzeichnet 1.100 einzigartig amerikanische Erbeäpfel über den Vereinigten Staaten, einschließlich Vielzahl wie das Hyslop und das Stayman. Heute nur eine Handvoll Äpfel verkauft in den amerikanischen Supermärkten, und einige Kämpfenobstgärten spezialisieren auf Erbeäpfel, um Amerikas Erbe zu konservieren. Langsamer NahrungsmittelInternational kennzeichnet 129 Erbeäpfel in ihrer Arche Geschmack und fürchtet, dass viel mehr für immer verloren worden und schwer arbeiten, um sie zu konservieren, damit zukünftige Generationen erfahren.

Die beträchtliche Verengung der vorhandenen Apfelvielzahl verdankt sehr viel der industrialisierten Landwirtschaft. Erbeäpfel reifen zu den verschiedenen Zeiten zerbrechlich, sind notorisch, und können schwierig sein zu ernten. Sie verleihen nicht zu den Obstgärten der großen Skala, verpacken nicht gut und kommen in die merkwürdigen, knobbly Formen, die einige Verbraucher, bedungen zu schwer hybridisierten Äpfeln, abscheulich finden. Handelsapfelproduktion gerichtet auf die Schaffung, die, leicht packable Äpfel, ein weiter Schrei von den 18. Jahrhundert wanderings von Johnny Appleseed, der Mann gleich bleibend ist, der für die weit verbreitete Verbreitung der Äpfel in den Vereinigten Staaten verantwortlich ist.

Fast jede Region der Vereinigten Staaten kann mindestens einen einzigartigen Apfel behaupten und Kaliforniens von der Sierra Schönheit reichen, ein klarer, scharfer grünlicher Apfel, der zuerst in den 1800s, bis zu New York klassischem Baldwin Apfel, eine helle rote Wintervielzahl gekennzeichnet, die zur Abstammung vieler anderen Erbeäpfel beigetragen. Die Sierra Schönheit vorausgesetzt nien, bis die Achtzigerjahre verloren zu werden, wenn entdeckt in der aktiven Bearbeitung auf dem Gowan Familien-Bauernhof in Philo, Kalifornien ist. Viele Erbeäpfel haben die ungewöhnlichen und fantasievollen Namen, die auf exotische Ursprung anspielen, während andere unapologetically als Vorgesetztes beschriften, wie ist der Fall mit dem Suchen-keinem-Weiter Westfield, ein Massachusetts-Apfel von den 1800s mit einer goldenen Haut und einem reichen, komplizierten Aroma, das gut zu den Nachtischen und zum Backen verleiht.

Andere exotische Erbeäpfel mit.einschließen das Zabergau Reinette, ein grober Apfel mit einer stumpfen gelben Haut und eine Kartoffel wie Form mit einem reichen, nussartigen Aroma rtigen. Die Zabergau Reinette Winter vorbei sehr gut, obgleich auf den ersten Blick es mit einer Yukon-Goldkartoffel verwechselt werden konnte. Thomas Jefferson gesagt, um das Esopus Spitzenburg, ein anderer New- Yorkapfel zu bevorzugen mit Rot zum Scharlachrot Haut und zusammenhing vermutlich mit dem Baldwin enhing. Ein Hopfen nach New-Jersey vorstellt den Verbraucher zur Maid erröten en, erröten ein gelblicher Apfel mit einem reichen Rot entlang einer Seite und einem süssen, klaren, zarten Fleisch, das sehr gut trocknet, oder können in den Nachtischen und im Backen verwendet werden.

Klassische amerikanische Erbeäpfel mit.einschließen das Winesap, das Gravenstein und das Hawkeye. Winesaps sind rote Äpfel von Virginia mit klarem, saftigem, scharfem Fleisch und gezählt unter den Vorfahren vieler Erbeäpfel. Gravenstein Äpfel kommen ursprünglich aus Deutschland, aber kultiviert schwer in Sonoma nach 1811, als sie ursprünglich zu dieser Region von Kalifornien von den russischen Reisenden geholt. Die unterschiedlichen grünen Äpfel sind schwierig, jedoch wegen ihrer kurzen Stämme und kurzen Juli-reifenden Zeitraums zu ernten. Das Hawkeye gekennzeichnet zuerst in Iowa, und ist die roter-Delicious Vorlage. Das Hawkeye ist jedoch ein weiter Schrei vom schwer hybridisierten, gleichmäßig roten roter-Delicious. Es hat ein etwas süsses, etwas scharfes Aroma, eine unterschiedliche rote Haut und ein klares Fleisch.

Glücklicherweise arbeiten einige amerikanische Obstgärten, um Erbeäpfel zu konservieren und züchten mehr. Märkte der Landwirte und Facheinzelhändler können Erbeäpfel und die meisten willkommenen Besucher der Obstgärten auf Lager, um ihre Bäume zu sehen und Waren direkt am Bauernhof zu kaufen. Apple-Geliebte können helfen, seltene Erbeäpfel zu konservieren, indem sie um sie bitten und den Produzenten eine Mitteilung schicken, dass Erbeäpfel gefragt sind. Zusätzlich zum Erhalt eines wichtigen Teils amerikanischer Geschichte, erhalten Sie auch, die erstaunlichen und mannigfaltigen Aromen zu erfahren und stützen Handwerkerlandwirte.