Was sind französische Stifte?

Französische Stifte sind Arten der Sicherheitsnadeln, wohin die Stiftspitze in die Oberseite des Kopfes des Stiftes sich verriegelt. Dieses bildet sie sicher für Gebrauch für eine Vielzahl der verschiedenen feststeckenden Zwecke. Zum Beispiel können sie anstatt der Boutonnierestifte für kleine Blumenvorbereitungen benutzt werden. Anders als andere Arten Sicherheitsnadeln, stecken Franzosen don’t Eigenschaft die Spule an der Unterseite des Stiftes fest, also sind sie weniger elastisch und im Gewicht ein wenig helleres. Sie sind bloß eine verbogene dünne u-Form, wenn sie und eine schmale ovale geöffnet werden, Form, wenn sie geschlossen werden.

Die gewöhnlich französischen Stifte, auch genannt coilless Sicherheitsnadeln, sind in einigen Farbenveränderungen vorhanden; Messing, Silber und Gold sind das allgemeinste. Sie können von ungefähr Drei viertel eines Zoll zu 2 Zoll (1.91-5.08 cm) in der Länge an Größe umspannen. Sie können wenig, stark sein, zum zu arbeiten weil sie don’t Eigenschaft die Spule und das aren’t, wie elastisch. Sie können die bereits geöffneten Stifte bestellen, also müssen Sie don’t mit Öffnung kämpfen sie, indem Sie stark auf den Stift drücken.

Der Vorteil der französischen Stifte über Sicherheitsnadeln mit Spulen ist, dass sie neigen, sichere Kleider zu verbessern. Genügend Druck auf aufgerollten Sicherheitsnadeln kann den Stift veranlassen, geöffnetes zu knallen. Er nimmt viel mehr Druck, damit dieses mit französischen Stiften auftritt, und sie konnten eine gute Wahl für das Feststecken von Kleidung, Corsages oder für das Hinzufügen anderer schicklicher Elemente one’s dem Kleiden sein. Zum Beispiel Sie können Korne auf französische Stifte setzen und stecken es rückwärts fest, um einen reizenden wulstigen Stift herzustellen.

Da coilless Stifte weniger umfangreich sind, sind sie auch für herauf einen Rand oder einen zerrissenen Artikel von Kleidung sicher feststecken vollkommen, ohne beachtet zu werden. Tatsächlich herauf bis das 13. Jahrhundert, wurde das Kleiden für europäische Aristokraten häufig festgesteckt, anstelle von genäht zu werden, das erklärt, warum viele Frauen der oberen Klassen ein Mädchen benötigen, ihnen zu helfen anzukleiden. Viele Leute, die nähen, ziehen es vor, französische Stifte im Vergleich mit aufgerollten Sicherheitsnadeln zu benutzen, wenn sie Kleidung vor dem Nähen sie feststecken müssen. Selbstverständlich noch bevorzugen andere den geraden Stift zu diesem Zweck. Sie können französische Sicherheitsnadeln in den kleineren Längen auch benutzen, um auf einen Knopf, ohne Sorge sicher festzustecken, dass der Stift während des Tages gedrücktes geöffnetes ist.

Französische Stifte können, beim Stricken zusätzlich benutzt werden, Reihen oder das Ende oder der Anfang der Muster der Heftungen markieren. Weil sie don’t Eigenschaft eine Spule, they’re häufig bevorzugt beim Arbeiten mit empfindlichen Gewinden. Der Gewinde can’t Fang auf einer Spule, den Entwurf oder den Blick eines gestrickten Kleides zerstörend.

mmer bitten, ob they’re Zwiebelenringe oder -streifen wirklich mit vollständigen Stücken vorbereitet werden oder ob sie eine Mischung sind.