Was sollte ich über Bratkastanien kennen?

Die Kastanien, die auf einem geöffneten Feuer braten, ist eine allgemeine longed-for Weihnachtstradition, wie „im Weihnachtslied“ verewigt, das von Mel Torme gesungen wird. Vorsicht muss, weil für uninitiated, Bratkastanien eine gefährliche Bemühung werden können, mit dem Ergebnis der Hunderte Verletzungen jährlich genommen werden. Die, die ihre Hand an den Bratkastanien versuchen wünschen, sollten sicher sein, die bestmöglichen Exemplare für Röstung zu wählen, da der Prozess verhältnismäßig arbeitsintensiv sein kann. Große Kastanien, die für ihre Größe schwer sich fühlen und keine sichtbaren Formpunkte sollten gewählt werden haben, da diese das meiste Nussfleisch in ihnen haben und die größere Größe bilden es einfacher, sie für die Röstung im Ofen oder über einem geöffneten Feuer vorzubereiten.

Um eine Reihe der Kastanien für Röstung vorzubereiten, ein geöffnetes Feuer beginnen oder den Ofen zu 400°F vorwärmen (205°C). Jede Nuss in einem starken Tuch halten, um Abrutschen zu verhindern, und entweder mit einem Kastaniemesser oder einem scharfen Schnipselmesser, ein „X“ in das Oberteil der Nuss sorgfältig schneiden. Kastanien werden von zwischen 40 und 60 Prozent Wasser gebildet, das an Dampf während des Kochens sich wendet. Der „x-“ Schnitt in das Oberteil lässt Dampf Explosionen entgehen und verhindern.

Die Nüsse in eine Backenwanne setzen oder sie in der Folie einwickeln und in den Ofen oder in 5 Zoll (12.7 cm) vom Feuer legen. Bratkastanien sollten 15 bis 20 Minuten nehmen, oder bis die Nüsse zart sein. Von der Hitze entfernen und sie in einem Tuch für fünf Minuten einwickeln. Dieser Schritt schließt Dampf im Tuch ein, das hilft, die Häute der Nuss innerhalb des Oberteils zu entfernen. Das Zusammendrücken der Nüsse im Tuch hilft auch.

Während die Nüsse noch heiß sind, sollten die Oberteile weg entfernt werden und die innere Beplankung abgezogen werden. Die Haut wird schwierig, hinabzuziehen, wenn das nuts kühle, also die Schale schnell erfolgt werden müssen. Die Kastanien können auch wieder erwärmt werden, um den Schalenprozeß einfacher zu bilden.

Einmal beendet den Prozess der Röstung der Kastanien, kann das Nussfleisch in einer Vielzahl der Teller benutzt werden. Die populärsten in den Vereinigten Staaten sind im Feiertag Rezepte anfüllend, aber sie werden häufig in allen Bereichen des europäischen Kochens, besonders in der französischen und italienischen Küche verwendet. Selbstverständlich können die gebratenen Kastanien alleine genossen werden.

Bratkastanien ist in den Regionen am populärsten, in denen der Baum sich stark vermehrt. Die meisten Kastanien heute werden von den europäischen (Castanea stavia) oder asiatischen varietals des Baums angebaut. Der Baum der amerikanischen Kastanie, Castnea dentata, wuchs einmal überall in den Ostvereinigten staaten, besonders entlang den Appalachians, aber 1904, wurde eine Trockenfäule in das Land geholt, das fast vollständig die Bevölkerung zerstörte.

Die Tradition der Bratkastanien geht hinsichtlich des 16. Jahrhunderts in Rom zurück, in dem Straßenhändler sie an Passanten verkauften. Heute werden gebratene Kastanien noch von den Verkäufern in Europa und an einigen speziellen Weihnachtsereignissen in den Vereinigten Staaten verkauft.