Was tut ein Chef?

Die Aufgaben, die von einem Chef durchgeführt, sind, als dieses ist ein unglaublich mannigfaltiger Beruf extrem verschieden. Im Allgemeinen überwacht ein Chef eine Küche oder einen Abschnitt einer Küche und beaufsichtigt Personal, Nahrung, Menüs und in Verbindung stehende Ausgaben. Um ein Chef zu werden, muss jemand irgendeine Form der Berufsausbildung ausüben. Einige Chefs sorgen eine kulinarische Akademie, um ihre Fertigkeit zu erlernen, während andere ihre Weise durch Küchen bearbeiten, beginnen an der Unterseite als Lehrlinge und verschieben ihre Weise in Spitzenküchepositionen.

Es gibt einige verschiedene Arten Chefs. Ein Executivchef z.B. beaufsichtigt eine gesamte Küche. Er oder sie können die Wahrscheinlichkeit möglicherweise nicht wirklich haben, viel kochen zu tun, obgleich der Executivchef Menüs, Nahrungsmitteleinrichtung, Küchestab, Lebensmittelsicherheit und der Blick und fühlen der Gaststätte beaufsichtigt. Sein ein Executivchef verlangt extrem; die Position erfordert eine scharfe Fähigkeit, eine Strecke der täglichen Herausforderungen zu organisieren und zu behandeln. Jemand kann auch beschließen, ein sous Chef zu werden, der als die Sekunde im Befehl auftritt.

Einige Leute es vorziehen ge, eine sehr spezifische kulinarische Disziplin auszuüben. Ein Gebäckchef arbeitet mit Gebäck, Nachtischen und anderen gebackenen Waren, während der Pantrychef verantwortlich für kalte Nahrungsmittel wie Salate ist. Saute Chefarbeit die Sautestation in der Küche, während Grillchefs den Grill überwachen, und so weiter. Diese einzelnen Chefs sind zum Hauptchef gewöhnlich verantwortlich, obgleich ein Gebäckchef etwas Autonomie beibehalten kann. Abhängig von der Größe der Küche, kann es eine Hierarchie des Personals geben, wenn der sous Chef Alltagsbetriebe überwacht, in der Küche, während einzelne Chefs spezifische Stationen behandeln.

Offensichtlich soll der Primärzweck eines Chefs in Lebensmittelzubereitung mit.einbezogen werden. In den Gaststätten entscheiden Chefs, was gedient werden wird und wie es vorbereitet; die meisten Chefs einweihen viel Zeit Menüentwicklung ü, ihre Einrichtungen frisch und erfinderisch zu halten. Ein Chef muss auch sein, Versorgungsmaterialien zu bestellen, Küchestab von den Spülmaschinen an zu überwachen oben, Lebensmittelsicherheit zu beaufsichtigen und mit der Frontseite des Hausstabes, die zu arbeiten Wirte umfassen kann, waitstaff, und so weiter.

Ein Chef kann für private Parteien auch arbeiten. Einige Leute verwenden persönliche Chefs in ihren Häusern, in diesem Fall der Chef mit den Klienten arbeitet, um einen Mahlzeitplan auszuarbeiten. Chefs können mit den Lebesmittelanschaffungfirmen auch arbeiten und gebotene Mahlzeiten für die großen und kleinen Ereignisse verursachen. Sie können in den Hotels gefunden werden und versenden an Bord Lebesmittelanschaffung zu den Gästen sowie in allein stehenden Gaststätten.

Das Arbeiten als Chef ist manchmal sehr schwierig. Chefs können auf ihren Füßen, Arbeit in der heißen, feuchten, verkrampften Umwelt und im Abkommen mit sehr stressvollen Situationen stundenlang bleiben. Sie müssen ausgezeichnete Gaumen und ein gutes Auge für Überzugnahrung auf eine attraktive und anziehende Art auch haben. Chefs haben einen guten Kopf für Zahlen, und sie müssen an handhabenleuten und am Treffen der Schnellentscheidungen erfahren sein, die eine profunde Auswirkung auf ihre Gaststätten haben können.