Was war die erste Fastfood-Gaststätte?

Die weiße Schlossgaststätte in Wichita, Kansas wird Sein die erste Schnellimbißgaststätte gutgeschrieben, obwohl der Ausdruck „Schnellimbiß“ nicht verwendet wurde, als die Gaststätte 1921 sich öffnete. Hamburger selbst wurden nicht sogar allgemein gegessen, während ihnen geringe Qualität und als sogar unsicher galten. Billy Ingram und J. Walter Anderson, die Gründer des weißen Schlosses, verursachte eine Marktnachfrage nach Burgern und begann viele der Konzepte und der Versammlungen, die noch heute in der Schnellimbißindustrie verwendet wurden.

Vor weißem Schloss und „Schnellimbiß,“ wurden Hamburger meistens an den Messen und Zirkusse und der allgemeine Gedanke von ihnen als preiswerte Nahrung verkauft, die von den Schrotten des Fleisches gebildet wurde, das häufig unsachgemäß gekocht wurden. Ingram, zusammen mit Anderson, ein Kurzauftrag Koch, der, 1916, mit dem Hamburger aufkam.

Ihre Methoden änderten öffentliche Meinung der Hamburger, indem sie Kunden die Burger aufpassen ließen, die gebildet werden. Sie kamen mit dem „Konzept des Lochs 5“ auf, in dem 5 Löcher in jedem Pastetchen gebildet wurden, um des Fleisches gänzlich kochen sicherzustellen. Die Aufmerksamkeit zur Sicherheit half, die Kunden zu überzeugen, die Burger zu versuchen. Ingram und Anderson behaupteten das verbesserte Aroma 5 Löcher auch.

Die ersten weißen Schlossburger hatten Zwiebeln im Fleisch und da sie an Größe klein waren, war es allgemein, mehr als ein zu essen. Weißes Schloss war nicht nur die erste Gaststätte, zum des Schnellimbisses zu dienen, aber die erste, um mit einem Marketing-Slogan für Schnellimbiß auch aufzukommen: „Sie durch den Sack kaufen.“ Es war auch das erste Schnellimbißgeschäft, zum der Kupons zu benutzen, um neue Kunden anzuziehen.

Ingram und Anderson wünschten Familien an ihren Gaststätten speisen, also setzten sie Kupons in die Lokalzeitungen ein, um sie anzuziehen und es funktionierte. Der weiße Schlossname und -hauptgewicht auf Sauberkeit halfen auch der Öffentlichkeit, ihre letzten Ansichten der Hamburger zu ändern, wie unrein und nicht wünschenswert.

e, ist der berühmteste extrasolar Planet vermutlich Gliese 581c, wegen seiner relativen Nähe (20 helle Jahre), der Earth-like Masse und seiner Position innerhalb der „bewohnbaren Zone“ seines Sternes, eine Zone, die das Leben theoretisch stützen könnte.