Was wasserlos kocht?

Gegründet auf der Theorie, die lebenswichtige Nährstoffe und vibrierende Aromen, wenn man Nahrung im Wasser, wasserloses Kochen kocht, ist die Vorbereitung der Nahrung in seinen eigenen natürlichen Säften verloren sind, mit wenigem oder keinem addiertem Wasser. Die zugrunde liegende Grundregel für das wasserlose Kochen ist der Prozess des unter Druck gesetzten Dämpfens und fordert folglich niedriger Kochtemperaturen. Das wasserlose Kochen erfordert einen Satz des speziellen Cookware mit sichern Kappen, um zu verhindern, dass Dampf und Druck zu erlauben aufzubauen entgeht.

Das wasserlose Kochen kann für viele Arten Bestandteile, einschließlich Fleisch, Geflügel, essbare Meerestiere und Gemüse verwendet werden. Abhängig von dem natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Bestandteile, konnte ein weniges Wasser erforderlich sein, ausreichende Flüssigkeit zum Erzeugnisdampf zur Verfügung zu stellen. Für einfache Mahlzeiten Gewürze und Würzmittel, einschließlich Kräuter, können Gewürze, Sojasoße und Kochenwein, der Wanne hinzugefügt werden, bevor die Kappe versiegelt wird und Hitze angewandt ist. Es gibt auch viele besonders formulierten Rezepte für durchdachtere Teller wie Kasserollen und Eintopfgerichte. Bestimmte Würzen und seitliche Teller wie komplizierte Soßen, Teigwaren, Körner und Brot müssen using die herkömmlichen Methoden von sautéing, von Kochen und von Backen vorbereitet werden.

Die Wirksamkeit des wasserlosen Kochens hängt vom Aufbau des Cookware ab. Hochwertiger wasserloser Cookware normalerweise wird von einem vielschichtigen Metallkern gebildet, der aus dem Eisen, Aluminium und Kupfer, plattiert sind mit einer Schicht chirurgischem Stahl besteht. Die Kernmetalle sind leistungsfähige Hitzeleiter, und der Edelstahl bildet eine passive Oxidschicht mit Belastung durch Luft, der Hilfen sein helles Ende beibehalten. Die Kappen der Töpfe und der Wannen bilden eine feste Dichtung und haben Dampfventile, die pfeifen, als Druck- und Temperaturreichweite Niveaus wünschte. Viele Wannen sind entworfen, um ein auf das andere während des kochenden Prozesses für maximale Energieeffizienz zu stapeln.

Das wasserlose Kochen hat viele Vorteile. Zusätzlich zur Bewahrung der Nährstoffe und der Aromen, erfordert diese kochende Methode wenig oder kein Öl, weil die konstante Hitzeverteilung Brennen und Haften verhindert. Das wasserlose Kochen ist Energiesparend, weil es kürzere kochende Zeit bei den niedrigeren Temperaturen erfordert. Wasserloser Cookware ist einfach beizubehalten und konnte mit einer Lebenszeitgarantie kommen.

Wasserloser Cookware ist häufig Verkaufszu hause Demonstrationen, in denen Beispielmahlzeiten für Interessenten vorbereitet werden. Sätze konnten durch Fernseheninfomerciale auch gekauft werden, die die verschiedenen Anwendungen für täglichen Gebrauch zeigen. Wasserloser Cookware kann in den Sätzen oder als einzelne Stücke gekauft werden und kann an den Kaufhäusern, an den Spezialgebietsküchegeschäften und durch on-line-Einzelhändler gefunden werden.