Was zu viel essen die besten Weisen, Compulsive zu stoppen?

Die meisten Leute, die verfangen in einem Zyklus von Compulsive bereits zu viel essend, zu wissen finden, dass Hunger selten der Grund hinter dem Verhalten ist. Die zugrunde liegenden Ausgaben, klein und essende das ernstes, häufig TriggerGelage und müssen adressiert werden, um zu viel zu essen zu stoppen. Während Auslöser wie Druck oder Langeweile einfach sein können, auf one’s zu kennzeichnen zu besitzen, kann der zu viel essende Compulsive das Symptom einer Krankheit wie Bulimie nervosa auch sein, das von einer medizinischen Fachkraft bestimmt werden und behandelt werden muss.

Wenn die Quelle des Druck selbst can’t vermieden, kann das zwingende Zu viel essen verursacht durch Druck abgeschwächt werden, indem man ein tägliches multivitamin nimmt, das helfen kann, die heftigen Verlangen zu verhindern, die durch Druck ausgelöst. Imbißnahrungsmittel innerhalb der Haupt one’s einfach nicht essen kann die Wahrscheinlichkeiten des zwingenden oder geistlosen Zu viel essens, sowie das Begrenzen der one’s Lebensmittelgeschäfte auf Bestandteilen eher als vorher zubereitete Nahrungsmittel und Mikrowellenmahlzeiten groß verringern. Zwecks kann Imbiß gelegentlich, ohne in das Gelage zu gleiten, das, Kästen einzeln-eingewickelte Imbisse kaufend isst, helfen, Teilsteuerung beizubehalten.

Die, die Gelage finden, wegen der Langeweile zu essen, sollten versuchen, das Essen zu ersetzen, durch eine andere Tätigkeit, zum während der Triggerzeiträume zu besetzen. Z.B. wenn jemand findet, dass er oder sie häufig zwingend beim Sitzen vor dem Fernsehapparat, dann entweder zu viel essen, aufpassender Fernsehapparat sollte vermieden sein, oder das Essen sollte durch eine andere Tätigkeit während der Fernsehapparat-Zeit ersetzt werden. Tätigkeiten wie Stricken, Trainieren oder Bügeln konnten, beim Fernsehen Durchgeführt werden und halten ein auch besetzt, um gleichzeitig zu essen. Minzen oder Sauger, die eine lange Zeit nehmen aufzulösen, können ein besserer Wiedereinbau für andere Imbißnahrungsmittel auch sein, da sie ein Gefühl als wenn they’re ununterbrochen essend lassen.

Das zwingende Zu viel essen verursacht durch Bulimie nervosa gekennzeichnet durch die Gewohnheit des Zwingens, zu erbrechen, nachdem man zwingend gegessen, alias ein “binge und purge.†, wenn Bulimie die Ursache one’s des zwingenden Zu viel essens ist, muss es von einem medizinischen Fachmann im Verbindung mit der psychologischen Beratung behandelt werden. Wie Magersucht nervosa ist Bulimie eine Krankheit mit psychologischen Wurzeln, die ein veranlaßt, Schuld und Schande mit Nahrung zu verbinden, die den Nahrungsmittelentzug ergibt, der vom zwingendem Zu viel essen und vom Bereinigen gefolgt.