Wer erfand den Eiscreme-Eiscremebecher?

Es gibt einige verschiedene Konten von, wem den Eiscremeeiscremebecher erfand. It’s möglich, dass alle drei zutreffend sind. Das Hinzufügen des Sirups Eiscreme könnte in einigen Plätzen spontan aufgetreten sein. Außerdem konnte jemand den Teller, vor den Daten an den verschiedenen Eiscremebechererfindungkonten und ihn einfach erfunden haben didn’t Fang an. Eiscremehistoriker betrachten drei mögliche Geschichten als die Genese des Eiscremeeiscremebechers.

Das früheste Datum der Erfindung ist 1881 und wird zwei konkurrierenden Sodabrunneninhabern in Wisconsin gutgeschrieben. Ed Berners von zwei Flüssen, Wisconsin fing angenommen an, den Sirup zu addieren, der für Soda als Spitze für Eiscreme benutzt wurde und lud ein Nickel für dieses Resultat auf, das so vielen Kunden gefiel. Unterdessen in Manitowoc, genoß Wisconsin, George Giffy auch die Resultate Berners’ des neuen Konfektionsartikels, aber er dachte, dass ein Nickel zu billig war. Giffy entschied sich, den Eiscremeeiscremebecher nur an Sonntagen zu dienen. Später wurde der Name des Eiscremenachtischs absichtlich damit, fromme Völker nicht zu beleidigen fehlbuchstabiert, die Sonntag als spezieller Tag behandelten.

Das folgende Datum in der Eiscreme-Eiscremebechergeschichte ist 1890, als Evanston, Illinois ein Gesetz verabschiedete, das den Gebrauch des Sodawassers an Sonntagen verbietet. Sodabrunnen konnten Eiscremesoda offensichtlich nicht bilden, oder regelmäßiges Soda an Sonntagen dienen, aber sie konnten Sodasirup und Eiscreme noch dienen. Wenige können über das erste Sodageschäft oder -person sich einig sein, zum des Sirups Eiscreme in Illinois hinzuzufügen, aber einige Sodageschäfte fingen an, diese köstliche Festlichkeit wegen des Verbots auf Soda zu dienen.

Ein anderes Konto findet später in der Geschichte der Eiscreme, 1893 statt. Chester Platt, das Platt u. Colt’s Drugstore in Ithaca besaß, New York, wollte einen speziellen Eiscremeteller für einen seiner Gönner, der ehrwürdige John Scott bilden. Er fügte Kirschsirup Vanilleeiscreme hinzu und überstieg die Resultate mit einer Kirsche. Der Name, als das Konto geht, abgeleitet von der dieser Tatsache dieses auftrat an einem Sonntag.

Viele Nahrungsmittelhistoriker glauben, dass die glaubwürdigsten Konten die sind, die in zwei Flüssen und in Ithaca auftreten. Dennoch ist die Evanston Geschichte sinnvoll auch. Durch das frühe - Jahrhundert des Th 20, waren Eiscremeeiscremebecher in der Mode in vielen Teilen der US, und Eiscremewohnzimmer, Sodageschäft und Drogespeicherinhaber erhielten mit den Arten der addierten Spitzen in zunehmendem Maße erfinderisch. Heißer Fudge war bereits eine Spitze für Nachtische vor dem Aufkommen des Eiscremeeiscremebechers, und es wurde ein natürlicher Zusatz. Das Banana split, möglicherweise das der populärsten Varianten des Eiscremeeiscremebechers, hat eine andere diskutierte Geschichte, aber wahrscheinlich wurde 1904 von David Evans Strickler an der Troddel-Apotheke in Latrobe, Pennsylvania verursacht.