Wie arbeitet eine Vakuumkaffeemaschine?

Eine Vakuumkaffeemaschine verwendet einen Prozess, der oben Kaffee mit einem extrem starken Aroma kocht. Dieses gesagt, das Aroma und die Stärke des Kaffees festgestellt normalerweise durch, wie viel Kaffee Sie benutzen. Während viele Kaffeemaschinen das Aroma zerstören, indem sie die Bestandteile richtig mischen nicht können, gesagt eine Vakuumkaffeemaschine, um das Wasser und den Kaffee tadellos zu mischen.

Eine Vakuumkaffeemaschine besteht aus zwei mischenden Maßeinheiten, normalerweise gebildet vom Glas: ein Oberleder und ein untererer Topf. Der obere Topf sitzt direkt auf das niedrigere, und sie versiegelt zusammen mit einem Stopper. Ein Filter und ein Schlauch angebracht zum oberen Topf n, und der Schlauch hängt zwischen den zwei Töpfen.

Eine Vakuumkaffeemaschine benutzt gemahlenen Kaffee, normalerweise einer groben Beschaffenheit. Der Kaffeesatz hinzugefügt der oberen Schüssel eren. Wie viel Kaffee Sie benutzen, abhängt davon, wie stark ein Geschmack Sie bevorzugen. Ein gerundeter Esslöffel Kaffee pro Schale Wasser genügt normalerweise, wenn Sie Ihr KaffeeExtrastarkes mögen.

Zunächst gefüllt die unterere Schüssel mit Wasser und gesetzt über ein Heizelement, bis sie fast an Siedepunkt ist. Dann kann der obere Topf auf den untereren Topf gesetzt werden und versiegelt werden. Zunehmendruck im untereren Topf, der verursacht, indem er kocht, lässt das Wasser durch den hängenden Schlauch steigen und fließen in den oberen Topf, und der Brauenprozeß anfängt t.

Das Wasser und der Kaffee sollten Mischung für herum drei oder vier Minuten überlassen werden. Die Brauenzeit abhängt davon, wie stark Sie das Aroma Ihres Kaffees mögen. Wenn Sie ein Anfänger an der Anwendung einer Vakuumkaffeemaschine sind, sollte Experimentieren mit Zeiträumen die erwünschten Ergebnisse schließlich liefern.

Die Vakuumkaffeemaschine vom Heizelement entfernen, und der abkühlende Prozess verursacht ein Vakuum im untereren Topf. Das Wasser filtert, zurück in den untereren Topf niederzuwerfen. Als die Wasserfilter unten, herausgefiltert die meisten Kaffeesatz ltert, obgleich einige im Wasser bleiben können.

Sie können die zwei Töpfe jetzt trennen, und der unterere Topf kann benutzt werden, um den Kaffee zu dienen. Der größte Nutzen, zum zu schmecken, wenn, eine Vakuumkaffeemaschine zu verwenden ist-, dass die Temperatur, die verwendet, für Brauenkaffee vollkommen ist. Anders als in etwas anderem Brauen verarbeitet, wie die TropfenfängerBrewtechnik, keine der Öle und Aromen des Kaffees verloren.

Die Vakuumkaffeemaschine gilt als überlegen vielen anderen Kaffeebrauenprozessen. Die berühmte Santos-Vakuumkaffeemaschine, entworfen vom schwedischen Entwerfer Kass Kleeson, ist eine Heftklammer in fast jedem skandinavischen Haus. Die Explosion in der Dekade des Kaffees in der Vergangenheit zurückgebracht diesen fast vergessenen Prozess zur Popularität ssenen.