Wie braue ich Bier?

Die Darlegung, um Bier zu brauen kann ein Spaß und eine aufregende Liebhaberei sein und kann zu eine Neigung man schließlich sogar machen kann mit Freunden teilen. Obgleich viele Leute, die Bier brauen, nie Bier bilden wickeln, das sie sind auf einer Gleichheit mit den besten Bieren fühlen, sie kaufen, häufig ausgleicht die Fähigkeit fine-tune sie zu ihren persönlichen Geschmäcken sie ie. Der Beginn, Bier zu brauen geworden einfacher und in der modernen Welt einfacher, mit vielen beginnt oben die vorhandenen Installationssätze, damit sogar die, die nie vorher gebraut, oder das gesehene gebraute Bier nach rechts innen springen können.

Das Brauen gewesen herum aller Wahrscheinlichkeit nach seit der Zeit von altem Ägypten, und die Rezepte, zum des Bieres zu brauen können in der ersten schriftlichen Sprache gefunden werden, sumerisch. Im Laufe der Zeit geändert die Techniken, die verwendet, um Bier zu brauen, radikal, und einige einzigartige Werkzeuge und Arten entwickelt. Auf beinahe gleiche Art und Weise, dass Weinproduktion lang eine integrale Kunst zum menschlichen Lebensunterhalt gewesen, hat so das Bierbrauen, und in der ganzen Geschichte verbunden gewesen es mit verschiedenen Gruppen, höchst bemerkenswert die Mönche vom europäischen Christentum.

Die Grundlagen von, wie man Bier sind ziemlich einfach braut, aber eine Spitze des Verständnisses der Prozesse, die betroffen sind, kann nützlich sein. Bier erfordert ein gemalztes Korn irgendeiner Art, am allgemeinsten Gerste, obgleich Weizen und Roggen manchmal benutzt werden können. Die Gerste lassen keimen oder Malz, das Enzyme veranlaßt zu bilden. Dieses Malz ist dann innen mit dem Heißwasser defektes getrennt und Misch und aktiviert die Enzyme, die die Stärken im Korn in Zucker aufgliedern, die gären kann.

Das Malz verarbeitet weiter, zu einer Flüssigkeit, die als Würze bekannt ist, die dann mit Hopfen und anderen Gewürzen gemischt, wie gebraucht. Diese Mischung gekocht und stoppt jede enzymatische Umwandlung, die noch stattfindet und eine ziemlich träge Flüssigkeit bildet. Die Flüssigkeit dann abgekühlt t und erklärt, und es ist jetzt bereit gegoren zu werden. Hefe hinzugefügt der Flüssigkeit gt, und sie isst den Zucker, der indem sie Kohlendioxyd Malzen hergestellt, außerdem machen sie zu Spiritus und freigeben. Bierdose dann aufgezeichnet in den Behältern se, um zu bedingen und nachdem ein Zeitabschnitt gefiltert werden kann, um jedes mögliches Hefebleiben loszuwerden.

Um Bier zu Hause zu brauen, einmal folgt im Allgemeinen gerade diesen Schritten, die die gleichen Schritte sind, die große Brauereien auch folgen. Saubere Behälter, gute Sterilisationwerkzeuge und eine gute Quelle der Hopfen, Malz, und Hefe sind alle notwendig, um Bier zu brauen, aber dieser Einzelteile können alle von einem Facheinzelhändler erworben werden. Zusätzlich wünscht ein im Allgemeinen Flaschen und eine abfüllende Anlage das Bier für längere Zeitabschnitte speichern. Es gibt viele Installationssätze, die für das Beginnen der Brauer, mit den einfachen Installationssätzen vorhanden sind, die für weniger als $100 US-Dollars (USD) vorhanden sind und die robustere aber noch der Anfänger Einstellungen, die für herum $1000 USD vorhanden sind.

Schließlich ist die Darlegung, um Bier zu brauen ein langer Weg. Es ist eine Wissenschaft und eine Kunst und erfordert einen angemessenen Betrag von Ausbildung und von Studie, gut zu tun. Und vor allem erfordert es eine angemessene Spitze von Probe- und von Störung. Die meisten Leute, die darlegen, um Bierentdeckung zu brauen ihre ersten, aufstapeln re, um fast undrinkable zu sein, besonders wenn sie Geschmäcke weiter entwickelt. Schließlich jedoch überwindt man diese frühe Hürden und die Belohnungen sind wirklich groß.