Wie kann ich Brot bilden?

Brot ist eine der ältesten Heftklammernahrungsmittel und gefunden worden an den archäologischen Fundstätten, die Tausenden Jahre alt sind. Das älteste Brot annahm die Gestalt der einfachen harten Kuchen t, die indem es Grundweizen und Wasser gebildet, mischte, die vermutlich nicht zu den modernen Menschen sehr schmackhaft sein. Ungefähr 4.000 Jahre vor der Geburt von Christ, Bäcker erlernten, wie man Brot mit wilden Hefen säuert, und modernes Brot war geboren. Das Lernen, Brot zu backen richtig nimmt irgendein Probe- und Störung und erlernt gut an den Händen eines anderen Bäckers, aber der folgende Überblick kann Sie erhalten begonnen.

Die grundlegenden Bestandteile für Brot sind Mehl, Öl, Salz, Wasser und ein säuerndes Mittel. Die einfachste Weise, Brot zu säuern ist, Körnchen der trockenen Hefe zu kaufen, denen Sie aktivieren können, wann Sie sie gebrauchsfertig sind. Um ein sehr grundlegendes Brot zu bilden, beginnen indem Sie einen Esslöffel aktive trockene Hefe mit Hälfe Schale warmem Leitungswaßer in einem großen Metall oder in einer hölzernen Schüssel mischen. Das Wasser sollte zur Note lauwarm sein, oder es tötet die Hefe. Einen Esslöffel Zucker für die Hefe Zufuhr an hinzufügen, und die Mischung für ungefähr 10 Minuten sitzen lassen. Dieses genannt “proofing† die Hefe; wenn die Hefe gut ist, gebildet eine reiche schäumende Schicht auf die Schüssel, wenn Sie zurückkommen, und wenn Sie Ihren Kopf nahe bei der Schüssel lehnen, in der Lage sind Sie, das Hefeschäumen zu hören. Wenn dieses nicht auftritt, die Hefe wegwerfen und vorbei beginnen.

Zunächst einen Esslöffel Salz, den Honig mit Hälfe Schalen oder einen anderen Stoff Ihrer Wahl, wie brauner Zucker und zwei Schalen lauwarme Flüssigkeit addieren. Leitungswaßer ist ausgezeichnet, aber Sie können Milch auch zu diesem Zweck verbrennen, solange Sie erinnern, sie abkühlen zu lassen, bevor Sie innen sie mischen. Zunächst Anfang, der Weiß oder Weizenmehl addieren, oder eine Mischung, in den kleinen Stufensprüngen. Ein genaues Maß ist, weil die Menge des Mehls benötigt ändert, abhängig von vielen Variablen schwierig. Ungefähr eine Schale auf einmal addieren und zwischen jeder Schale gänzlich mischen mit einem starken mischenden Löffel und nach der ersten Schale des Mehls, hinzufügen im Olivenöl mit ein viertel Schalen, in geschmolzener Butter oder in einem anderen Öl der Wahl.

Halten, Mehl zu addieren, bis der Teig beginnt, in ein Mass. zusammen zu kommen. Er ist noch an diesem Punkt in hohem Grade klebrig, und kann etwas klumpig sein. Eine große saubere, flache Oberfläche mit einem Abstauben des Mehls umfassen und den Teig heraus auf ihn drehen und vor dem Beginn des folgenden Stadiums ihn für einige Minuten stillstehen lassen. Nachdem der Teig stillgestanden, anfangen, den Teig in sich zu rollen zu kneten und ihn um die knetende Oberfläche zu bearbeiten. Der Unterhalt, der ein Abstauben des Mehls als der Teig hinzufügt, aufsaugt ihn und den Unterhalt, der den Teig knetet d. Er beginnt, zu drehen glatt und Gummiband nach ungefähr Zwanzig Minuten. Der Teig wird Frühlingsrückseite, wenn er betätigt, und haben auch keine Spur von Klebrigkeit, restliches glattes und weich zum starken. Er ist zum ersten Steigen bereit.

Den Teig in eine große geölte Schüssel setzen, und ihn mit einem feuchten Küchetuch oder einem Stück der geölten Plastikverpackung bedecken. Den Teig in einem warmen Platz ungefähr eine Stunde lang sitzen lassen, bis er an Größe verdoppelt. Die Hefe innerhalb des Brotes beginnt, seine Arbeit zu erledigen, nun da Sie das Gluten entspannt, indem Sie es kneteten, und es beginnt, den Teig etwas zu gären und bildet Kohlendioxydluftblasen, die dem Brot eine vertraute Beschaffenheit geben. Nachdem der Teig an Größe verdoppelt, ihn unten lochen und Laibe bilden. Dieses Rezept bildet ein großes Laib vom Brot, aber es kann auch verwendet werden, um kleinere Laibe oder Rollen zu bilden. Die Laibe steigen lassen Hälfe Stunde bis 45 Minuten, bis verdoppelt, und sie in einen 375 Grad Fahrenheit (191 Grad Celsius-) für 45 Minuten dann legen. Wenn es völlig gekocht, klingt das Brot Höhle, wenn es auf der Unterseite geklopft, und ist bereit, auf Zahnstangen abgekühlt zu werden und dann gegessen zu werden.

Using dieses niedrige Rezept können Sie eine Vielzahl der Brote verursachen, indem Sie mit Bestandteilen experimentieren, sobald Sie grundlegendes Brot erfolgreich mehrmals gebildet. Versuchen, Nüsse, Kräuter, Frucht, Eier oder Gewürze zu addieren. Für dichtes Vollweizenbrot nur Vollweizenmehl benutzen. Für gemäßigteres Brot weißes Mehl und für reines weißes Brot innen mischen, benutzen nur weißes Mehl; weißes Mehl ist für die Herstellung eines Zimtlaibs groß. Sie können mit anderen Kornmehlen oder einer Mischung der Mehle auch experimentieren. Sobald Sie diese Art des Brotes erarbeitet, können Sie sourdoughs und andere Starterbrote auch erforschen, die eine andere säuernde Art verwenden.