Wie kann ich Granatäpfel essen?

Einen Granatapfel zu essen kann eine Herausforderung sein, da diese asiatischen Früchte für Sein extrem widerstrebend, ihren würzigen und saftigen Innenraum zu erbringen notorisch sind. Es gibt einige Weisen, die Granatäpfel zu essen und reicht von die Samen in einem Zug extrahieren bis zu Sammeln sie heraus einzeln. Viele Leute mögen auch ihre eigenen Techniken entwickeln.

Wenn Sie Granatäpfel essen möchten, müssen Sie anfangen, indem Sie ein gutes auswählen. Ein guter Granatapfel fühlt sich für seine Größe, mit glatter, glänzender Haut sehr schwer, die keine Knicken oder Sprünge hat. Etwas Entfärbung in einem Granatapfel ist annehmbar, und diese Früchte erstrecken sich in der Farbe von fast Orange nach tief, dunkelrot, also werden nicht auch über etwas Farbenveränderung betroffen. Den Granatapfel im Kühlraum für bis zu einen Monat oder auf dem Kostenzähler für einige Tage speichern.

Die wenige unordentliche Weise, Granatäpfel zu essen erfordert einige Werkzeuge: ein Messer, eine Schüssel Wasser, ein Sieb und selbstverständlich ein Granatapfel. Beginnen, indem Sie leicht die Krone des Granatapfels abschneiden, die Rinde zählen und weg sie zerren, damit Sie nicht versehentlich Samen mit der Krone entfernen. Zunächst die Rinde in einigen Linien zählen, die von der Unterseite zur Oberseite, und den laufen Granatapfel in eine Schüssel Wasser dann, eintauchen. Es nach den gezählten Grundsätzen leicht auseinanderziehen und die Samen zur Unterseite fallen lassen, und die Samen aus der fleischigen Membrane heraus schlagen.

Weil Sie underwater arbeiten, befleckt der Granatapfelsaft nicht Ihre Finger oder Kleider. Sobald Sie die Samen extrahiert haben, die Membranen aus der Schüssel heraus fischen und das Wasser und die Samen durch ein Sieb oder etwas Seihtuch dann gießen. Die Samen tappen, die trocken sind, und verbrauchen, wie gewünscht; Sie können die Samen im Kühlraum auch speichern einige Tage.

Einige Leute mögen Granatäpfel auf eine sorgfältigere Art essen, die die, Frucht zu schneiden zur Hälfte und dann die fleischigen Samen auszuwählen miteinbezieht und sie eins nach dem anderen zu essen. Diese Methode ist zweifellos annehmbar, und es kann Spaß eher besonders draußen sein, wo das Risiko der Flecke kleiner einer Ausgabe ist. Um den Prozess zu beschleunigen, können Sie den Granatapfel oben in einige Abschnitte schneiden und ihn einfacher bilden alle Samen heraus auszuwählen.

Wenn Sie Granatäpfel essen, sind Sie ein Teil einer Tradition, die Tausenden Jahre alt ist. Leute in Asien und in The Middle East haben Granatäpfel während durchaus einer langen Zeit genossen, und diese geschmackvollen kleinen Früchte haben auch einige Nutzen für die Gesundheit wie Antioxydantien. Wenn Sie wirklich abenteuerlich erhalten möchten, können Sie mit Granatapfelsaft und Sirup, zwei populäre Bestandteile herum spielen in der nahöstlichen Nahrung.