Wie kann ich Schokoladen-Trüffeln bilden?

Schokoladentrüffeln häufig sind nah mit Dekadenz und Reichtum, weil sie ein charakteristisches dichtes, intensives Schokoladenaroma haben, das viele Leute ziemlich anziehend finden. Die hohen Kosten der Schokoladentrüffeln gegeben fand für Verkauf, man konnte verziehen werden für das Denken, dass sie schwierig zu bilden sind.

Tatsächlich sind Schokoladentrüffeln ziemlich einfach zu verursachen, und sie können mit einer Vielzahl von Aromen und von äußeren Schichten oben gekleidet werden. Sie nehmen einige Zeit, hauptsächlich wegen der abkühlenden Schritte des Prozesses, aber einmal abgeschlossen, sind die Schokoladentrüffeln sicher, ein Schlag zu sein. Um gute Trüffeln zu bilden, benötigen Sie Qualitätsbestandteile, also vorbereiten Geld für gute bittersüße dunkle Schokolade, QualitätsMilchschokolade oder weiße Schokolade auszugeben.

Die Basis für Schokoladentrüffeln ist ganache, eine Mischung der Schokolade und schwere Creme. Die langsame Heizung über einem bain marie oder der Doppelkocher, lässt die Bestandteile langsam mischen und herstellt eine dichte, sahnige Schokolade ge. Es gibt zwei Möglichkeiten, den ganache Kern am Herzen der Schokoladentrüffeln zu bilden. Wenn Sie Würze wie Orange, Mandel hinzufügen möchten oder Likör, zu irgendeinem, tun also recht, nachdem Sie es vom Doppelkocher entfernen und rühren, bis kombiniert.

Um ein traditionelles ganache zu bilden, beginnen indem Sie Qualitätsschokolade in eine Wanne brechen und sie in einen Doppelkocher setzen, der leicht gebildet werden kann indem man nach innen eine flache Schicht Wasser in die Unterseite einer Wanne gießt und dann eine kleinere Wanne setzt. Zunächst Creme zum Siedepunkt holen, und sie über den Schokoladenklumpen gießen. Zusammen rühren, bis völlig gemischt, in eine große Schüssel gießen, und in den Kühlraum legen, um abzukühlen. Als allgemeine Regel wünschen Sie ein zwei bis ein Verhältnis der Schokolade zur Creme.

Die andere Technik für die Herstellung von ganache beginnt mit 8 Unzen (227 Gramm) Schokolade, geschmolzen in einem Doppelkocher mit einer Schale (250 ml) Creme. Die Schokoladenmischung sollte zur Raumtemperatur vollständig abkühlen gelassen werden, bevor man zurück in den Doppelkocher gelegt und wieder gewärmt. Wenn die Schokolade wieder erwärmt, zwei Esslöffel (30 ml) der ungesalzenen Butter innen rühren und rühren, bis völlig geschmolzen, bevor Sie die Mischung in eine Schüssel setzen und sie in den Kühlraum abkühlen.

In sechs bis acht Stunden ist der Kern Ihrer Schokoladentrüffeln bereit, mit zu arbeiten. Einen Löffel und Ihre Hände benutzen, um kleine Kugeln zu bilden. Sie können ihn nützlich finden, Ihre Hände im Eiswasser regelmäßig zu waschen und sie weg zu trocknen, damit die Schokolade schmilzt nicht als bereitwillig. Sie können die Schokoladentrüffeln in den Nüssen, im Kakao, im Zimt, in der Kokosnuss oder in anderen Bestandteilen rollen, oder Sie können die Kugeln in ein Bad der ausgeglichenen Schokolade eintauchen, um ein hartes Oberteil zu verursachen.