Wie kann ich Teigwaren zu Hause bilden?

Teigwaren zu bilden ist zu Hause Spaß und einfaches, und das Aroma der frischen Teigwaren beglückwünscht Lose Soßen. Für Familien mit Kindern, Teigwaren kann zu bilden eine Spaßweise sein, grundlegende Küchefähigkeiten zu unterrichten und Kinder zu erhalten interessiert an dem Arbeiten in der Küche. Auf halbe Stunde Lebensmittelzubereitungszeit ungefähr hinzufügen planen, wenn Sie beabsichtigen, Teigwaren zu Hause zu bilden.

Um Teigwaren zu Hause zu bilden, benötigen Sie Einteiler der lebenswichtigen Ausrüstung: etwas, den Teig mit heraus zu rollen und zu schneiden. Höchstens grundlegend, können Sie einen Rollenstift und ein großes Ausschnitbrett verwenden, aber Sie finden es vermutlich einfacher, eine manuell durchgedrehte Teigwarenmaschine zu benutzen, um Teigwaren zu bilden. Diese Teigwarenmaschinen können in den Küche-Versorgungsmaterial-Speichern gefunden werden, und es gibt viele kleinen, erschwinglichen Modelle, die auf den Kostenzähler für einfachen Gebrauch festklemmen. Sie können eine völlig automatisierte Version auch finden, die den Teig für Sie mischt und knetet, aber da dieses das einfache Teil ist, Sie Geld sparen wünschen können, indem Sie den Teig sich mischen.

Um Teigwaren zu bilden, beginnen indem Sie zwei Schalen Mehl mit drei großen Eiern, einem Teelöffel Salz und einem Esslöffel Öl kombinieren. Den Teig mit einer Gabel mischen, bis sie begonnen zu kombinieren, und mit ihr dann eigenhändig arbeiten, um eine Kugel des Teigs zu bilden. Wenn der Teig trocken scheint, einige Tropfen des Wassers, aber des Versuchs hinzufügen, um zu verhindern, dass er feucht und klebrig wird. Den Teigwarenteig heraus auf ein leicht floured Brett drehen und ihn für ungefähr fünf Minuten kneten, länger, wenn der Teig nicht noch glatt und Gummiband ist. Zunächst den Teig in kleinere Kugeln unterteilen und sie für 15 Minuten stillstehen lassen, das Gluten im Mehl zu entspannen. Dieses ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie Teigwaren bilden, und sie verhindert, dass die Nudeln gummiartig oder gummiartig sind. Die Kugeln in eine große Schüssel setzen und die Schüssel mit einem feuchten Tuch bedecken, damit sie nicht austrocknen.

Zunächst Ihren Teigwarenteig heraus rollen. Eine einzelne Kugel nehmen und sie heraus flachdrücken und sie innerhalb der Breite der Teigwarenmaschine halten. Die Maschine auf seiner höchsten Einstellung einstellen, und den Teig durch ankurbeln. Die selben mit allen anderen Kugeln tun, und die Einstellung auf der Teigwarenmaschine dann verringern. Halten, dies zu tun, bis der Teig die gewünschte Stärke erreicht. Wenn Sie den Teig in der Teigwarenmaschine schneiden, das Ausschnittzubehör benutzen, das den Teig zu lange Streifen von Teigwaren macht. Die meisten Teigwarenmaschinen kommen mit einigen Ausschnittzubehören, damit Sie von starkem oder von dünnem wählen können. Sie können Teigwarenformen auch bilden und Querbinder oder verdrehte Nudeln herstellen, aber, schneiden den Teig weit, damit Sie das Material haben, zum mit zu arbeiten. Einige Teigwarenmaschinen haben eine Ravioli, Zubehör herzustellen, wenn Sie Ihre Hand an der Herstellung der gefüllten Teigwaren versuchen möchten.

Nachdem Sie Teigwaren bilden, können Sie entweder sie auf Schirmen oder Zahnstangen trocknen, oder sie sofort benutzen. Daran erinnern, dass frische Teigwaren weniger Zeit nehmen als getrocknete Teigwaren zu kochen, und die Teigwaren schmecken, während sie regelmäßig kocht, um auf der Beschaffenheit zu überprüfen. Sobald die Teigwaren gekocht und abgelassen, können Sie sie mit einer Soße werfen oder sie essen Ebene und das reiche und intensive Aroma genießen. Wenn Sie das Aroma unterscheiden möchten eine Spitze, wenn Sie Teigwaren, mischenden Vollweizen des Versuchs und regelmäßiges Mehl bilden, hinzufügen getrocknete Gewürze dem Teigwarenteig ete, oder knacken frischen Pfeffer in die Mehlmischung.