Wie kann ich Tortilla-Späne bilden?

Fast jeder liebt knusperige Tortillaspäne mit Bädern, Salsa, Käse -- Sie nennen es. Und während es Hunderte Marken Tortillaspäne auf dem Markt gibt, sind sie einfach, zu Hause zu bilden. Sie schmecken besser und der Koch kann solche Faktoren wie Natrium und Fett dann steuern.

Die einfachste Weise, Tortillaspäne zu bilden ist, einen Satz Tortillas zu kaufen, sie in den Dreiecken oder in den Streifen zu schneiden und sie zu kochen bis Chipslette. Ein Koch kann entweder die Tortillas im Öl braten oder sie backen. Um die Tortillas zu braten, muss der Koch genügend Pflanzenöl erhitzen um eine schwere Bratpfanne zu bedecken bis sie Temperatur brät -- ungefähr 350 Grade Fahrenheit (177 Grad Celsius-). Die Tortillas im Öl und im Fischrogen eintauchen, bis geschwollen. Dieses sollte nur eine Minute nehmen oder so. Auf Papiertüchern ablassen.

Um die Späne zu backen, sie in einem einlagigen auf einem Backenblatt ordnen und sie ungefähr fünf Minuten auf jeder Seite in einem Ofen 400 Grads Fahrenheit (205 Celsius) backen, oder bis sie knusperiges und goldenes Braun sein.

Zu Tortillaspäne vom Kratzernehmen mehr Zeit ein wenig zu bilden, aber ist nicht schwierig. Mit ungefähr 3 Schalen (680 Gramm) masa harina beginnen. Dieses ist ein Maismehl (Anmerkung: NICHT Getreidemehl!) vorhanden, wohin spanische oder lateinische Artnahrungsmittel verkauft. Das masa harina mit ungefähr 2 Teelöffeln Salz und genügendem Wasser mischen, um einen starken Teig zu bilden. Dieses ist nicht eine genaue Wissenschaft. Der Teig kann mit einem wenigen Pflanzenöl auch gemischt werden, um beim brünierenprozeß zu helfen, aber don’t übertreiben ihn. Den Teig in Kugeln über die Größe einer Tischtenniskugel unterteilen.

Der folgende Schritt betätigt den Teig. Tortilla pressers sind für diesen Job vorhanden, oder der Koch kann die Teigkugeln im Wachspapier gerade bedecken und sie mit einer schweren Wanne, wie einem Gusseisen Skillet betätigen. Die Tortillas sollten sehr dünn sein. Der Koch dann erhitzt einen schweren Skillet, bis es sehr heiß ist und brät die Tortillas für ungefähr 30 Sekunden auf jeder Seite. Wenn die Tortillas abgekühlt, schneidet der Koch sie in Keile oder in Streifen und brät sie in den kleinen Reihen anordnungsgemäß oben genannten für das Braten aller möglicher Tortillaspäne. Die Späne können dann gewürzt werden, wie gewünscht. Salz, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer-Pfeffer, Knoblauchpuder und Zwiebelenpuder sind alle gute Gewürzwahlen.

Da Tortillaspäne so einfach zu bilden sind, sind sie eine große Wahl für Köche, die natürlichere Nahrungsmittel in ihrer Diät wünschen. Dieses ist auch ein großes kochendes Projekt für ältere Kinder, wenn die Erwachsenen das Frittieren tun.