Wie kann ich erklären, wenn ein Kuchen getan?

Wenn Sie zur Mühe gehen, einen selbst gemachten Kuchen zu bilden, getan das Sicherstellen des Kuchens ist ein wichtiger Prozess. Niemand wünscht einen Kuchen, der entweder noch in der Mitte roh ist, oder Trockner als eines-Tag-alt Brot. Es gibt keine harte und schnelle Richtlinie für das Sicherstellen, dass ein Kuchen in Kochtemperaturen und Zeiten ausgedrückt getan. Jeder Kuchen backt etwas unterschiedliches entsprechend seinen Bestandteilen, dem Ofen, die Sie benutzen und der Größe der Backenwanne oder -tellers.

Im Allgemeinen prüft man einen Kuchen, indem es einen sauberen Toothpick in die Mitte des Kuchens einsetzt. Wenn der Toothpick sauber herauskommt, getan der Kuchen. Wenn der Toothpick mit Krumen herauskommt oder offenbar nassen Kuchengeschlagenen eierteig zeigt, ist der Kuchen nicht fertiges Kochen. Don’t Gebrauch ein Messer, den Kuchen als dieses zu prüfen kann einen Kuchen entlüften. Wenn Sie don’t einen Toothpick haben, können Sie eine ungekochte Isolationsschlauchnudel ersetzen.

Normalerweise erfolgt die beste Weise, einen Kuchen sicherzustellen ist, den Rezeptbestandteilen steif zu folgen. Ersatz mag Honig für Zucker oder Zusätze der nassen Bestandteile, wie Blaubeeren oder Bananen eine längere kochende Zeit ergeben können. In diesen Fällen können Sie den Kuchen bis die Zeit kochen, die durch das Rezept und ihn gekennzeichnet dann, prüfen, aber Sie können eine wenig kochende Zeit addieren müssen, bevor der Kuchen getan. Größere Kuchen erfordern normalerweise länger kochen bei einer etwas niedrigeren Temperatur. Sie können die Richtungen auf verdoppelten oder verdreifachten Rezepten des Backens überprüfen wünschen.

Es gibt häufig verschiedene kochende Zeiten für Leute, denen Phasen in den Gebirgsregionen und sicher auch ist, ob Sie einen Konvektionofen benutzen, als diese zu überprüfen haben normalerweise viel schneller kochen Zeiten. Wenn man einen Konvektionofen kauft, kommt es auch normalerweise mit einem Buch von Rezepten oder Änderungen, die Ihnen helfen können, festzustellen, wann Ihr Kuchen getan. Man kann die Kochbücher auch kaufen, die für den Konvektionofen bestimmt, die wahrscheinlich sind, bessere Resultate als die Rezepte zu erbringen, die für traditionelles Gas oder elektrische Öfen bestimmt.

Einige Köche schwören durch den vorsichtigen Handtest, um festzusetzen, wann ein Kuchen getan. Sie bedrängen leicht auf die Oberseite des Kuchens mit der Hand. Wenn sie und gibt nicht unter dem Druck fest fühlt, dann getan der Kuchen. Er sollte Frühlingsrückseite. Der Kuchen sollte nur sehr leicht betätigt werden, oder er kann den Kuchen entlüften. Irgendeine bedeutende Menge von geben vorschlägt, den Kuchen für länger zu kochen. Diese Methode sollte sorgfältig und schnell erfolgt werden, da der Kuchen ziemlich heiß ist.

Zu Ihren Kuchen sicherzustellen getan richtig, konnten Sie einen Thermometer in Ihrem Ofen hängen und die Temperatur prüfen auch wünschen. Geringfügige Schwankungen der Ofentemperatur können kochende Zeit ändern. Außerdem können ältere Öfen brenzlige Stellen haben, die größere Kuchen besonders beeinflussen können. Wenn Sie von solchen brenzligen Stellen wissen, sicher sein, den Kuchen weg von ihnen zu halten, oder direkt zentriert auf ihnen, wenn möglich, also kocht der Kuchen durch gleichmäßig.

Zuletzt können ein guter Blick auf einen Kuchen, besonders die, die gelb sind oder Weiß viele Informationen über erbringen, ob der Kuchen getan. Sie neigen, von den Seiten zu schrumpfen, während sie gekocht werden, obwohl dieses nicht normalerweise der Fall mit Schokoladenkuchen ist, es sei denn sie viel Butter enthalten. Wenn die Oberseite scheint, golden oder gelb zu erhalten, ist der Kuchen vermutlich nah an bereitem. Wenn der Kuchen noch sehr Latten scheint, kann er von einigen mehr Minuten im Ofen profitieren.