Wie kann ich für Gluten-intolerante Gäste kochen?

Glutenintoleranz beeinflußt eine kleine Menge der Weltbevölkerung, aber es kann eine sehr lähmende Bedingung sein. Einzelpersonen mit Glutenintoleranz oder abdominaler Krankheit sind nicht imstande, Gluten, ein Protein, das im Weizen gefunden werden, Roggen und Gerste zu verdauen. Er kann einschüchternd sein, für Gäste zu kochen, die unter Glutenintoleranz leiden, aber mit etwas Kreativität kann es möglich sein, eine köstliche und gesunde Mahlzeit für jeder zu kochen.

Wenn Sie für Gäste mit Glutenintoleranz kochen, ist es vermutlich am einfachsten, eine völlig Gluten-freie Mahlzeit zu bilden. Es gibt eine große Auswahl der Gluten-freien vorhandenen Nahrungsmittel, und auf diese Art können Sie Ihren Gästen versichern, die alles auf der Tabelle sicher ist, zu essen. Einige Körner einschließlich Reismelde, Buchweizen, Reis, Mais, Hirse und amarantha sind alle Gluten-frei und für viele Rezepte verwendbar. Sie sollten beachten, dass Hafer und teff, zwei natürlich freie Körner des Glutens, häufig nahe Weizen gewachsen werden, und können Gluten folglich enthalten. Um sicher zu sein, ist es vermutlich besser diese Nahrungsmittel zu vermeiden.

Beim Einkauf, damit Nahrungsmittel dienen an Ihrer Mahlzeit, Bestandteilaufkleber sorgfältig kontrollieren. Weizen ist häufig in den Nahrungsmitteln eingeschlossen, um sie auszudehnen oder Aroma zu addieren. Sogar kann eine kleine Menge Weizen Leute mit Glutenintoleranz nachteilig beeinflussen. Viele verpackten Nahrungsmittel werden spezifisch mit Glutenintoleranz im Verstand gebildet, und Sie sollten sein, Soßen, Behandlungen und andere Nahrungsmittel zu finden, die offenbar als Gluten frei beschriftet werden. Sie sind immer mit Frischfleisch, Fischen und Erzeugnis sicher, das das Mittelstück Ihrer Mahlzeit sein kann.

Einige Bäckereien bilden Gluten-freie Brote, die Sie mit Ihrer Mahlzeit dienen können. Für Aperitifs sollten Sie an Salate, gegrilltes Gemüse oder Fleisch, Käseplatten oder die Törtchen denken, die mit freiem Mehl des Glutens gebildet werden. Wenn Sie das Hauptgericht erreichen, ist Ihre Fantasie die einzige Begrenzung: zusätzlich zum Fleisch oder Fische und Gemüse, konnten Sie Teigwaren des Glutens, Reis oder gestampfte Kartoffeln als Stärken frei benutzen. Polenta, Risotto und andere regionale Teller sind traditionsgemäß und köstlich Gluten-frei. Wenn Ihre intoleranten Gäste des Glutens auch Vegetarier oder Vegan sind, sind Tofu und tempeh ausgezeichnete Wahlen, obgleich Sie die Aufkleber kontrollieren sollten, um zu garantieren, dass sie das freie Gluten sind.

Nachtisch ist Ihre zutreffende Gelegenheit, kreativ zu sein. Obgleich Sie mit sicheren Gluten-freien Nahrungsmitteln wie Puddings, Eiscreme und panna Cotta haften konnten, konnten Sie andere Wahlen, wie flourless tortes auch erforschen. Viele Leute mit Glutenintoleranzverlust backen und Torten intensiv zusammen, und Sie können sie mit ein wenig des experimentellen Backens beeindrucken und erfreuen. Freie Nachtische des Glutens sind häufig dicht köstlich, reich, und und werden alle Ihre Gäste, nicht gerade die mit Glutenintoleranz zufriedenstellen.