Wie kann ich gute Melonen im Speicher auswählen?

Da viele Melonefans wissen, eine ausgezeichnete Melone hat knusperiges, süsses Fleisch und ein erneuernaroma. Jedoch Melonen kann auszuwählen schwierig sein, wenn Sie nicht genau wissen, nach was Sie suchen. Glücklicherweise gibt es einige Anhaltspunkte, die verwendet werden können, um eine wirklich große Melone zu erkennen. Das Merken dieser Anhaltspunkte und der Anwendung sie, während Sie Melonen auswählen, garantiert, dass Ihre Meloneabenteuer erfolgreich sind.

Wenn Sie Melonen auswählen, hilft es, zu denken an, nach was Sie in einer Melone suchen. Die meisten Leute definieren Süsse und klares Fleisch als ideale Merkmale in einer Melone. Die meisten Melonen sind klimakterische Früchte, also bedeutet es, dass sie nicht weg von der Rebe reifen. Folglich was Sie in den Speicher sehen, ist, was Sie erhalten, also Sie muss methodisch sein bei der Auswahl der Melonen.

Beginnen, indem Sie einen schnellen Blick an der Vorwähler nehmen, wenn Sie Melonen auswählen. Eine reife Melone hat ein sahniges zum gelben Punkt auf einer Seite unter dem Raum, in dem der Stamm war. Dieser Punkt kommt vom Lügen aus den Grund, während die Melone reifte. Es sollte kein Stammgeschenk geben, weil Melonen natürlich von der Rebe fallen, wenn sie reifen. Am anderen Ende der Melone, markiert eine kleine Einrückung den Raum, in dem die Blume verwendete, um zu sein. Wenn Sie diese Einrückung bedrängen und sie etwas erbringt, ist die Melone reif. Diese grundlegenden Reifeanzeigen sind nützlich, wenn man Melonen auswählt, aber sie garantieren nicht einer vollkommenen Melone.

Nach einer wirklich süssen Melone nach Melonen mit Zuckerkornen und -narben suchen. Zuckerkorne sind- kleine Tröpfchen des Zuckers, die heraus um den Stamm durchgesickert. Zuckernarben sind- einfach raue Flecken entlang der Oberfläche der Frucht, häufig gestreift mit zuckerhaltigem Sirup. Diese körperlichen Anhaltspunkte, während Sie Melonen auswählen, können Ihnen helfen, die Vorwähler für das folgende Stadium unten zu verengen.

Beginnen, indem Sie eine Melone aufheben. Die Melone sollte für seine Größe schwer fühlen und anzeigen, dass sie viel süssen Saft hat. Zunächst die Melone nah an Ihrem Ohr leicht klopfen. Das Klopfen sollte einen hohlen Ton, eher als ein stumpfer dumpfe Schlager dumpfe Schlag erbringen. Die Melone sollte nicht breiartig oder schleimig auch fühlen, wie diese Zeichen sind, dass die Melone hinter seiner höchsten Vollkommenheit ist. Ihre Zeit mit diesen Schritten nehmen, wenn Sie Melonen auswählen, da Sie überprüfen möchten, ob Sie die bestmögliche Frucht erhalten.

Nachdem Sie ein Melonehaus nehmen, kann es für bis drei Tage unter Abkühlung gespeichert werden. Melonen sollten gewaschen werden, bevor man, zum aller möglicher Spuren des Bakteriums zu entfernen geöffnet, die an der Rinde gehaftet haben kann. Sobald geöffnet, kann Melone deutlich gegessen werden, Fruchtsalaten hinzugefügt werden, oder benutzt werden, um eine Zusammenstellung von den Nahrungsmitteln wie Melonesorbet zu bilden. Sie können auch finden, dass Melonen, wenn sie bei Zimmertemperatur gedient, eher als gekühlt besser schmecken.