Wie vergleicht Sojabohnenöl-Milch mit regelmäßiger Milch?

Sojabohnenölmilch gekennzeichnet allgemein als Sojabohnenölmilch, Sojabohnenölbohnenmilch, Sojabohnenölgetränk und Sojabohnenölgetränk. Unabhängig davon den Namen gegeben sie, ist Sojabohnenölmilch ein Getränk mit einer Übereinstimmung und einer Farbe, die Milch ähnlich sind, die von den Soyabohnen gebildet.

Sojabohnenölmilch ist zu regelmäßiger Milch dadurch unterschiedlich, dass sie von den Anlagen abgeleitet. Sie verursacht, indem man zusammen Soyabohnen tränkt, und dann die Bohnen und das Wasser reibt. Sie kann von den Speichern gekauft werden oder mithilfe einer Sojabohnenölmilchmaschine zu Hause gebildet werden. Regelmäßige Milch einerseits verdrängt von den Eutern der Tiere, wenn die Kühe, sind das gemeinste benutzte Tier. Da Sojabohnenölmilch von den Anlagen gebildet, ist es für Einzelpersonen sicher, die laktoseunverträglich sind.

Sojabohnenölmilch und regelmäßige Milch ist beide guten Proteinquellen, mit beiden zur Verfügung stellenden gleichwertigen Teilen. Sojabohnenölmilch nicht zur Verfügung stellt jedoch fast die Menge des Kalziums als regelmäßige Milch. Zusätzlich hinzugefügt bestimmte Vitamine wie Vitamin B12 künstlich Sojabohnenölmilch ügt.

Es gibt einigen Nutzen zu trinkender Sojabohnenölmilch anstelle von der regelmäßigen Milch. Zuerst enthält Sojabohnenölmilch phytochemicals, die helfen, das Risiko des Entwickelns des Krebses zu verringern. Anders als regelmäßige Milch enthält Sojabohnenölmilch nicht Hormone, Antibiotika, Cholesterin oder gesättigtes Fett. Jeder dieser Bestandteile verbunden worden mit einem erhöhten Risiko von Diabetes, von Krebs und von anderen tödlichen Krankheiten.

Sojabohnenölmilch geglaubt auch, um zu helfen, Cholesterinniveaus zu verringern und zu helfen, die Blutzuckerspiegel der Diabetiker zu steuern. Zusätzlich ist es eine ausgezeichnete Quelle von Lezithin und von Vitamin E, das Unterhalt die gesunde hilft, freie, und starke Haut. Es enthält auch die monounsaturated und mehrfach ungesättigten Fette, die gezeigt worden, um für das Herz gut zu sein. Tatsächlich gesagt das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln, dass 25 Gramm Sojaprotein, das jeder Tag hilft, das Risiko des Entwickelns von Herzkrankheit zu verringern, wenn er mit einer leicht fetthaltigen kombiniert, niedrigen Cholesterindiät. Das Trinken von vier Schalen Sojabohnenölmilch sicherstellt pro Tag T1_0_, dass diese Menge Sojaprotein verbraucht.