Wie wähle ich das beste Whisky-Dekantiergefäß?

Ein Whiskydekantiergefäß ist zu Weindekantiergefäßen unterschiedlich, da Whisky nicht gewöhnlich braucht, in the same way as Wein abgefüllt zu werden. Wein abgefüllt s, um Sediment vereinbaren zu lassen und Sauerstoff den Aromen des Weins helfen zu lassen fetter werden. Whisky hat nicht Sediment, und Sauerstoffbelichtung kann die Aromen auf eine negative Art beeinflussen, also dient ein gutes Whiskydekantiergefäß einen völlig anderen Zweck. Das Wählen des besten Dekantiergefäßes für Whisky beginnt mit der Bestimmung, wie groß von einer Maßeinheit Sie brauchen, und ein dann finden, das innerhalb Ihres Etats passt. Kristall und Glas sind die zwei allgemeinsten Materialien für solch ein Dekantiergefäß.

Der Zweck einem Whiskydekantiergefäß ist hauptsächlich dekorativ: das Dekantiergefäß ist normalerweise ein weit attraktiverer Behälter als die ursprüngliche Whiskyflasche, also herstellt es einen großen Darstellungsbehälter en. Ein Glas-Whiskydekantiergefäß kennzeichnet eindeutige Muster und einschneidet das Glas er, um das ästhetische zu bilden, und ein Schnittkristalldekantiergefäß tut die selben. Kristall neigt, als Glas freier zu sein und erlaubt einer Person, den Ton des Whiskys zu sehen und offenbar zu färben. Kristall hat auch eine spezielle Unterscheidung, da ein feines Material, also zu unterhaltsamen Zwecken, Kristall nicht Schlag sein kann. Das Problem mit Kristall ist der Preis: es ist wahrscheinlich, ziemlich ein bisschen als ein Glaswhiskydekantiergefäß teurer zu sein.

Einer der wichtigsten Aspekte jedes möglichen Whiskydekantiergefäßes ist der Stopper. Dieses Stück hilft, zu verhindern, dass Sauerstoff Kommen das Dekantiergefäß und die Aromen des Whiskys beeinflußt. Während Korkenstopper eine große Weise sind, Sauerstoff abzuhalten, ist dieses Material nicht besonders langlebiges Gut und ist wahrscheinlich, im Laufe der Zeit aufzugliedern. Glas und Kristall können benutzt werden, um einen Stopper herzustellen, obwohl das Glas und der Kristall sorgfältig gebildet werden müssen, um eine gute Dichtung zwischen dem Stopper und dem Mund des Dekantiergefäßes sicherzustellen. Einige Stopper kennzeichnen eine Gummidichtung, um weiter zu verhindern, dass Sauerstoff das Dekantiergefäß kommt. Dieses ist eine gute Weise, feine Ästhetik mit Funktionalität zu kombinieren.

Einige Dekantiergefäße kommen in Sätze, die Gläser für das Dienen des Whiskys umfassen. Wenn Sie einen Whiskydekantiergefäßsatz wählen, erwägen, einen Satz zu kaufen, der die Gläser umfaßt, die dem gleichen Muster wie das Dekantiergefäß selbst eingeschnitten. Dieses liefert Durchgang vom ästhetischen. Die Größe der Gläser ausmacht, auch ch: einen Satz wählen, der Felsengläser umfaßt, die die passendsten Behälter für Umhüllungwhisky sind.