Wie wähle ich den besten Gruyere?

Ein Mitglied der Familie des Schweizer Käses, Gruyere ist die Reichen, hart, cow’s Milchkäse mit einem nussartigen, etwas süssen Aroma, manchmal mit Anmerkungen des Pilzes. Obgleich alle Arten Gruyere bestimmte Eigenschaften teilen, schwanken sie etwas in den Geschmack und in Buchstaben, die auf Käsealter und -produzenten basieren. So wenn Sie die beste Art wählen, betrachten, was Ihre Geschmäcke sind und für, was Sie es verwenden. Jüngere Käse z.B. neigen, mit einem milderen Aroma weicher zu sein; gealterte Vielzahl ist mit fetteren Aromen härter. Als allgemeine Regel betrachtet Gruyere d’Alpage weit, die feinste Qualität zu sein. Außerhalb der Schweiz sind die besten Plätze, zum der hochwertigen Vielzahl zu finden gewöhnlich im Käse und Spezialgebietsgeschäfte oder per Post -auftrag.

Gruyere trägt ein Benennung d'origine controlee (AOC) oder geschützte Ursprungskennzeichnung, die anzeigt, dass der nur Käse, der im Gruyere-Tal gebildet, als Gruyere verkauft werden kann. Während dieses einem bestimmten Qualitätsniveau versichert, gibt es noch große Vielzahl unter den Arten. Der erste Schritt, beim Wählen die korrekte Vielzahl ist, zu betrachten, welche Aromen mit dem Teller arbeiten, den Sie vorbereiten. Aromen reichen von süssem und von nussartigem bis zu erdigem und scharfem. Der Käse kann in einer Vielzahl von Weisen benutzt werden und in den Sandwichen einschließlich, in der Quiche, wie Fonduebestandteil, auf französischer Zwiebelensuppe geschmolzen werden, oder gerade deutlich gegessen werden.

Käsealter spielt eine große Rolle in den Unterschieden unter diesem Handwerkerkäse außerdem. Erdiges Gruyere’s, fettes Aroma vertieft mit Alter, also, wenn Sie einen ausgereiften Käse bevorzugen, w5ahlt einen jüngeren Käse. Jüngere Käse sind außerdem weicher und bilden sie Ideal für das Schmelzen; gealterte Vielzahl ist, mit geringfügiger Kristallisation härter.

Es gibt drei Hauptklassifikationen des Gruyeres: Klassiker, Reserve und d'Alpage. Klassiker ist ein jüngerer Käse, dem ein Minimum von fünf Monaten gealtert worden. Die Reservevielzahl ist ein gealterter, älterer Käse der besten Umläufe, die für 10 bis 16 Monate gealtert worden. Einige Reserve varieities sind die gealterte Höhle, die ihnen ein geröstetes Aroma nach 12 Monaten gibt. Schließlich obgleich Gruyere d’Alpage nur für 5 bis 10 Monate gealtert, betrachtet es, die feinste Vielzahl dieser Art des Käses zu sein. Gebildet nur von der speziellen Tarines Kuhmilch, ist die d’Alpage Art nur von den April oder Mai bis Oktober vorhanden und bildet es eine Saisonzartheit.

Sie im Allgemeinen finden den besten Qualitätsgruyere in den besten Qualitätsspeichern. Wenn Ihre Stadt oder Stadt einen Käsehändler oder fromagerie hat, dann bilden dass Ihr erster Anschlag. Ihre Produkte gewöhnlich sind und von hochwertigerem als frischer, was Sie am Supermarkt finden. Zusätzlich können die Leute am Käsespeicher besser sein, Ihnen zu helfen, eine Vielzahl zu finden, die Ihren Geschmäcken, Notwendigkeiten und Etat entspricht. Häufig lassen sie Sie Proben versuchen, um Ihnen zu helfen zu entscheiden. Für einen Spaßabend einige verschiedene Arten vorwählen und ein Käseprobieren bewirten, um Ihren Liebling festzustellen. Wenn Sie nicht einen Facheinzelhändler in der Nähe haben, ist eine andere Wahl für das Finden der besten Qualität und der Vielzahl per Post Auftrag.