Bedeckt Medicaid zahnmedizinisches?

Medicaid, ein Regierungsprogramm, das irgendeine Gesundheitspflege liefert, hält zu den mit niedrigem Einkommenamerikanern, liefert Zahnpflegen in einigen Fällen, aber nicht alle instand. Die Abdeckungrichtlinien schwanken, abhängig von dem Alter der Einzelperson und dem Zustand, in dem er oder sie liegen. Einige Anträge, zum des umgebenden Zahnpflegen der Medicaid-Politik zu verbessern sind, einschließlich drängen auf komplettere Abdeckung vorgelegt worden.

Korrekter Zahnpflege kann kritisch wichtig sein. Extreme Schmerz und Leiden der Mundschmerzursache, zusammen mit verlorener Produktivität und fehlenden Tagen der Arbeit. Bestimmte Mundprobleme können Komplikationen wie Körperinfektion auch verursachen, die tot sich drehen kann, wenn sie nicht behandelt werden. In den Zustandn, die umfangreichere Zahntarifdeckung liefern, ist der Fokus häufig auf vorbeugender routinemäßigsorgfalt, wie dieser Geld langfristig spart, indem es früh zahnmedizinische Probleme anspricht oder sie am Auftauchen verhindert.

Alle Einzelpersonen unter 21, wer auf Medicaid sind, haben ihre zahnmedizinischen umfaßten Dienstleistungen. Einzelpersonen über 21 können auf Unterschiedniveaus der Abdeckung, abhängig von der Politik in ihrem Zustand zurückgreifen. Alaska, Arizona, Hawaii, Maine, Michigan, Nevada, New Hampshire, Oklahoma, Südcaroline, Tennessee, Virginia, Wisconsin und Wyoming liefern Sorgfalt hauptsächlich in den Notsituationen. Einige dieser Zustände umfassen emergency Zahnchirurgie, während andere nur grundlegende kritische Sorgfalt umfassen.

Bewohner von Kalifornien, von Connecticut, von Georgia, von Illinois, von Indiana, von Iowa, von Kansas, von Kentucky, von Louisiana, von Maryland, von Massachusetts, von Minnesota, von Mississippi, von Missouri, von Montana, von Nebraska, von New-Jersey, New Mexiko, von New York, North Carolina, von North Dakota, von Ohio, von Oregon, von Pennsylvania, von Rhode Island, von South Dakota, von Texas, von Utah und von Washington können auf ausgedehntere zahnmedizinische Dienstleistungen zurückgreifen. Jeder Zustand auf dieser Liste hat einige spezifische Beschränkungen, wie die Zahl Besuchen in einem Jahr oder eine copay Anforderung, aber diese Zustände bieten im Allgemeinen vorbeugende Sorgfalt, wie regelmäßige zahnmedizinische Prüfungen und Reinigungen an. Einige Zustände schließen emergency Sorgfalt, unter dem Argument aus, dass zahnmedizinische Dringlichkeiten nicht mit laufender Wartung auftreten sollten.

Spezifische Details über den zahnmedizinischen Plan, der unter Medicaid-Plan eines Zustandes angeboten wird, können von den Sozialarbeitern erhalten werden. Als allgemeine Regel müssen Patienten einen Zahnarzt verwenden, der als Versorger anerkannt worden ist, und er oder sie können erwartet werden, eine Empfehlung von einem anderen Versorger für Spezialgebietsservices wie Gebisse und orthodontisches Zahnrad zu erhalten. Eine Liste der Medicaid-anerkannten Zahnärzte kann von der Agentur normalerweise erhalten werden, die Medicaid-Anwendungen und Ansprüche behandelt, und es ist eine gute Idee, mit einem zahnmedizinischen Versorger früh einzuschreiben, da einige Zahnärzte die Zahl neuen Medicaid-Patienten begrenzen, die sie in einem Jahr annehmen.