Gibt es Farbenblindheit-Heilungen?

Farbenblindheit wird als die Unfähigkeit der Augen, zwischen zwei oder gekennzeichnet mehr Farben zu unterscheiden. Obwohl es keine Farbenblindheitheilungen gibt, gibt es viele Weisen des Beschäftigens Farbenblindheit, damit sie nur eine minimale oder unwesentliche Auswirkung auf Alltagsleben hat. Der Grund dort sind keine Farbenblindheitheilungen hat viel, zum mit der Art der Bedingung zu tun und die Weise, die das Auge normalerweise arbeitet, um Farben zu deuten.

Die Namensfarbenblindheit ist ein wenig von einer irrtümlichen Bezeichnung, weil komplettes Fehlen Farbsehen in den Menschen extrem selten ist. Traditionelle Farbenblindheit, die weit allgemeiner ist und aufwärts von 10% der männlichen Bevölkerung und ungefähr von 0.05% aller Frauen beeinflußt, ist die gehinderte Anerkennung der grünen, roten oder blauen Farbtöne. Es ist, häufig eine genetische Störung aber kann aus Gehirn- oder Augentrauma auch resultieren.

Menschliche Anblickarbeiten hauptsächlich wegen zwei Sätze Zellen untergebracht in der Retina des Auges. Diese Zellen, bekannt als die Stangen und Kegel wegen ihrer Formen, Prozesslicht, das das Gehirn dann deutet. Rod-Handgriff Grayscale und Kegel deuten Farben. Farbenblindheit tritt, wenn sie Gewebe in den Kegeln Farbe-abfragt, bekannt als Pigmente auf, fehlt oder wird beschädigt. Die Art der Pigmente, die fehlen oder geschädigte Vorschrift, die Farben nisht zu unterscheidend werden.

Theoretische Farbenblindheitheilungen würden wahrscheinlich Gentherapie miteinbeziehen. Irgendwie einsetzenoder wachsendes arbeitendes Pigment in Zielkegel konnte Farbsehen erbringen. Neben den zugehörigen mechanischen und biologischen Schwierigkeiten in solch einem Betrieb, der relative Mildness der Bedingungmittel kann es zum Punkt im Allgemeinen gehandhabt werden, in dem chirurgische Korrektur, geschweige denn die Forschung, zum es zu entwickeln, nicht wert das Risiko oder die Kosten ist.

Die Effekte der Farbenblindheit sind so mild, dass es nicht selten ist, von Einzelpersonen zu hören, die es zu ihrem Teenager bilden, oder Zwanzigerjahre, vor der Verwirklichung etwas, nicht nach rechts mit ihrem Anblick ist. Leidende der Farbenblindheit können ihren Zustand handhaben und leben tadellos normale Leben. Viele der Werkzeuge und der Therapien, die im 21. Jahrhundert vorhanden sind, haben die Suche nach Farbenblindheitheilungen groß überflüssig gemacht.

Eine allgemeine Behandlung für Farbenblindheit bezieht mit ein, abgetönte Kontaktlinsen oder Gläser zu tragen, die spezifisch entworfen sind, um dem Träger zu helfen, Problemfarben zu unterscheiden. Es ist auch möglich für eine Einzelperson mit Farbenblindheit, eine spezielle Kamera zu benutzen, die bestimmte Farben kennzeichnen und ein bestimmtes Audiostichwort ausstrahlen kann. Computer-Software existiert auch, dass Hilfen Farben auf einer Tischplattenumwelt zu einem Spektrum filtern, das durch einen Benutzer erkennbar ist. In den meisten entwickelten Ländern beleuchtet Problembereiche, wie Anschlag, die historisch sind verbessert worden using verschiedene Formen und andere Arten Anzeigen nur farbunterlegt waren.