Gibt es eine Diabetes-Heilung?

Weil es zwei sehr verschiedene Arten Diabetes, Typ 1 und Art gibt - 2, können nicht dort gesagt werden, dass es eine Universaldiabetesheilung gibt. Art - Diabetes 2 kann mit bedeutenden Lebensstiländerungen kuriert werden oder mindestens drastisch verbessert werden, aber z.Z. gibt es keine Heilung für Typ 1diabetes, der für die Öffentlichkeit vorhanden ist.

Art - Diabetes 2 auftritt, wenn der Körper einer Person gegen das Insulin beständig wird, das er produziert. Obgleich diese Leute gewöhnlich mehr Insulin in ihren Körpern haben, als erforderlich normalerweise sein, können ihre Körper es nicht leistungsfähig benutzen, um Zucker als Energie zu verarbeiten. Diese Bedingung behandelt gewöhnlich mit Drogen, um den Körper zu seinem eigenen Insulin resensitize.

Jedoch weil Insulinresistenz häufig mit Lebensstilfaktoren wie Korpulenz zusammenhängt, nähren Armen und Mangel an Übung, Art - Diabetes 2 kann kontrolliert sein oder sogar aufhob vollständig ig, wenn der Diabetiker bereit ist, ihren Lebensstil zu ändern. Das Schlusse Gewicht, befolgend eine gesünderere Diät und trainierend auftreten regelmäßig als eine wichtige mögliche Diabetesheilung für Art - Diabetes 2, wenn die Änderungen gewissenhaft gefolgt.

Typ 1diabetes ist einerseits eine Bedingung, in der die Insulin-produzierenden Zellen der Person im Pankreas oder die Inselzellen, zerstört worden und bildet es unmöglich, damit der Diabetiker ihr eigenes Insulin bildet. Eigenes Immunsystem des Körpers zerstört diese Zellen, in, was als autoimmune Antwort bekannt. Der Auslöser für diese autoimmune Antwort bekannt nicht, aber die Prädisposition zum Haben es geschehen ist genetisch - das heißt, für eine Person, die die genetische Prädisposition hat, es ist eine Frage von wenn und nicht wenn, sie zuckerkrank werden.

Wegen dieser autoimmunen Antwort ist eine Pankreastransplantation nicht eine dauerhafte Diabetesheilung. Z.Z. studieren Forscher Methoden der Verpflanzung der Inselzellen in Diabetiker über den Blutstrom, aber diese Studien zeigen, dass schließlich die verpflanzten Inselzellen zerstört und die Person wieder Insulin-abhängig wird. Obgleich Medikationen das Immunsystem unterdrücken und verhindern können, dass dieses geschieht, festsetzen Inselzellentransplantationen nicht wirklich eine Diabetesheilung selbst _0_. In den Studien, die auf Inselzellentransplantationen durchgeführt worden, sogar mit Medikation dauerte kleiner als ein Viertel Transplantationen für mehr als drei Jahre.

Bevor eine komplette und dauerhafte Typ 1diabetesheilung verwirklicht werden kann, müssen Doktoren in der Lage sein, die autoimmune Antwort zu stoppen. Forscher arbeiten z.Z. an Impfstoffen, um die autoimmune Antwort zu stoppen, aber bis jetzt gemacht worden nichts zugänglich für die Öffentlichkeit.