Gibt es irgendwelche Haupthilfsmittel für Migränen?

Es gibt viele Haupthilfsmittel für Migränen, aber das Worthilfsmittel sollte mit einem Korn des Salzes genommen werden. Diese Hilfsmittel können möglicherweise nicht für Sie arbeiten, wenn Migränen streng und sperrend sind, und Sie sollten einen Doktor konsultieren, Migränen werden häufig wenn. Es gibt viele nachgewiesenen ärztlichen behandlungen, die helfen können, diese horrenden Kopfschmerzen zu vermindern.

Einige Leute schwören durch aromatherapy, besonders mit Gerüchen wie Pfefferminz, Lavendel und Sandelholz, um Migränen zu kurieren. Aromatherapy kann einer Person helfen sich zu entspannen und konnte etwas sein zu versuchen. Wenn Sie Ekel erregend sich fühlen, wenn Sie eine Migräne mindestens erhalten helfen Pfefferminzgerüche häufig, irgendeine Übelkeit zu vermindern.

Eine versuchte und zutreffende Methode ist Massage, besonders des Netzraumes zwischen Ihrem Daumen und Zeigefinger. You’ll Anmerkung, wenn Sie irgendeine Art Kopfschmerzen haben, dieser Bereich kann sehr empfindlich sein. Mit Ihrer anderen Hand den Daumen und den Zeigefinger benutzen, um den Netzraum zu massieren und Druck anzuwenden. Dieses kann Migränen ein wenig vermindern, obwohl es sie möglicherweise nicht völlig kurieren kann. Sie können von ein kaltes oder warmes Tuch auf die Stirn zutreffen, und sich hinlegen und dem Stillstehen auch profitieren.

Zwischen Kopfschmerzen sicherstellen, zu trainieren. Dieses kann vom großen Nutzen prüfen. Wenn Sie ungefähr 30 Minuten der Übung, sogar gerade gehend, können Sie täglich erhalten können in der Lage sein, Migränen zu verringern.

Obwohl zu essen schwierig sein kann, wenn Sie eine Migräne haben, können etwas Nahrungsmittel den Schmerz helfen sich zu zerstreuen. Diese schließen Nahrungsmittel hoch in den Fettsäuren omega-3 wie Fischen mit ein. Wenn Sie don’t wie das Essen sich fühlen, konnten Sie Fischöl oder -leinsamen caplets versuchen. Pfefferminztee kann von irgendeinem Nutzen sein, und alle mögliche Nahrungsmittelreichen im Magnesium können nützliches außerdem prüfen. Magnesium geladene Nahrungsmittel wie Spinat oder Kohl betrachten, oder eine tägliche Ergänzung mit Magnesium nehmen.

Etwas Nahrungsmittel können strenge Kopfschmerzen verursachen, die als Nahrung-empfindliche Migränen beschriftet werden. Nahrungsmittel mit MSG, Hefe, Gerbsäuren wie denen in den Trauben/Wein und allen möglichen Nahrungsmitteln im Natrium hoch vermeiden. Sie sollten Ihren Koffeineinlaß auch aufpassen.

Wenn das you’ve, das plötzlich herauf Kaffee gegeben wird, Sie strengen Kopfschmerzen erwarten kann, um aufzutreten. Obwohl Koffein manchmal benutzt wird, um eine Migräne zu behandeln, wenn Sie sie in einigen Tagen nehmen, können Sie haben, was aufprallen-zurück Effekt genannt wird, in dem das Koffein anfängt, Kopfschmerzen anstelle von Heilung eine zu verursachen. Koffein kann für die gelegentliche Migräne arbeiten, aber, wenn Sie sie ständig erhalten, konnte es am besten sein, caffeinated Nahrungsmittel und Getränke zu vermeiden. Ähnlich sollten Sie oben rauchen geben, wenn Sie rauchen, da dieses kleinen Kopfschmerzen in eine saftige Migräne häufig umwandeln kann.

Wenn diese Haupthilfsmittel erfolglos sind, Ihren Doktor sehen. Diese Kopfschmerzen können ernste Bedingungen manchmal anzeigen und können medizinische Untersuchung und Behandlung erfordern. Die guten Nachrichten sind, dass es viele Behandlungen gibt, die helfen können, eine Migräne zu blockieren oder ein vor dem miserablen you’re zu stoppen wirklich. Weiter schlagen neue Studien eine Wechselbeziehung zwischen Migränen vor und senken Ausdehnung der Alzheimer’s Krankheit. So, während eine Migräne Schmerz jetzt sein kann, konnte sie vom Nutzen im Leben später sein.