In der Medizin ist was die goldene Stunde?

Die goldene Stunde ist ein Spielraum, in dem schnelle medizinische Intervention das Leben eines Patienten sparen kann oder einen bedeutenden Unterschied bezüglich des Niveaus der Beeinträchtigung Erfahrungen eines Patienten bildet, nachdem sie von einer medizinischen Dringlichkeit erholt. Leute verwenden häufig diesen Ausdruck im Rahmen der Traumamedizin, in der viele Mitglieder der Lagenöffentlichkeit beachten, dass schneller Transport zu einer Traumamitte zwischen Leben oder Tod unterscheiden kann, aber es ist auch für Behandlung der Anschläge, der Herzinfarkte und anderer medizinischer Ausgaben wichtig.

Das “hour† ist in diesem Fall wirklich flexibler, als der Jargonausdruck viele Leute glauben lassen. Für einige medizinische Ausgaben benötigen Patienten kritische ärztliche Behandlung in den Minuten, nicht eine Stunde, oder sie sterben. In ein klassisches Beispiel ist ein Patient mit einer Verletzung wie einem gebrochenen Aortenaneurysm, dem Blutverlust den Patienten weit weniger als eine Stunde töten. Andere Patienten können, wenn sie Behandlung zwischen zwei und drei Stunden nach dem Vorfall empfangen, eher als in der ersten Stunde gut zurückgewinnen.

Als allgemeine Regel vom Daumen, kann die goldene Stunde ein nützliches Werkzeug für medizinische Fachleute sein. Die Betonung der Notwendigkeit am sofortigen ärztlichen behandlung zu den Patienten garantiert, dass Leute das Krankenhaus so bald wie möglich betreten, nachdem sie anfangen, Symptome wie slurred Sprache- oder Schmerz in der Brust aufzuweisen und mehr Gelegenheiten für Behandlung zur Verfügung stellen. Für Leute Sanitäter mögen und die Krankenwagenmannschaften, die goldene Stunde im Verstand halten ist für das Treffen von Entscheidungen wichtig über, wie viel Behandlung, zum an der Szene bereitzustellen, bevor oben ein Patient für Transport zu einem Krankenhaus geladen.

Während der goldenen Stunde, ist das Ziel, den Patienten einzuschätzen, festzustellen was falsch ist und der Anfang, der Interventionen bereitstellt, um ihn zu stabilisieren. Diese können Chirurgie, Medikationen und andere ärztliche behandlungen einschließen. Sofortige Behandlung kann Schlag weg vorangehen, das Risiko der Infektion verringern, und die internen Organe konservieren, also ist der Patient weniger wahrscheinlich, Komplikationen zu erfahren, nachdem die Dringlichkeit vorbei ist.

Einige der radikalsten Resultate mit früher Behandlung innerhalb der goldenen Stunde können im Falle des Anschlags gesehen werden. Wenn ein Patient mit einem Anschlag in einem Krankenhaus ankommt und Behandlung innerhalb einer Stunde erhält, können Doktoren die Wahrscheinlichkeiten des kognitiven Defizits radikal verringern. Der Patient findet Anschlagwiederaufnahme viel einfacher, und ist weniger wahrscheinlich, Unterstützung nach Wiederaufnahme zu benötigen, weil sie viele kognitive Schlüsselfunktionen behält. Wenn Patiententreffen in der Behandlung verzögert, neigen ihre Gehirne, mehr Schaden zu erfahren, und sie können strenge Beeinträchtigungen entwickeln.