In der Medizin sind was Komplikationen?

Komplikationen sind unerwartete Ereignisse, die während des Prozesses der Diagnose, des Managements oder der Behandlung der Krankheit auftreten. Als allgemeine Regel angesehen Komplikationen vorteilhaft, während sie Behandlung schwieriger bilden viel oder das Leben des Patienten bedrohen können, nicht abhängig von der Art der Komplikationen. Komplikationen können eine große Auswahl Formen nehmen und sie schwierig manchmal bilden zu beschmutzen, bis sie bereits beträchtlich weitergekommen. Bei den Patienten, die von den Komplikationen gefährdet sind, ist vorsichtige Überwachung häufig benutzt, Zeichen an den Anfangsstadien zu ermitteln.

Ein klassisches Beispiel einer Komplikation ist eine chirurgische Komplikation, eine Situation, in der eine Chirurgie nicht wie erwartet geht. Z.B. konnte ein Patient Chirurgie durchmachen und einen erratischen Impuls in Erwiderung auf die Betäubungsmittel erfahren, die verwendet und eine Komplikation verursachen, die gefährlich werden könnte. Chirurgische Komplikationen entstehen auch, wenn ein Chirurg, dass eine Situation schwieriger ist, als sie von der Außenseite schaute, wie geschieht allgemein in der emergency Chirurgie entdeckt, wenn Patienten verhängnisvolle Verletzungen haben können, die nur nach Kontrolle offensichtlich werden.

Medizinische Komplikationen können im Verlauf der Behandlung für eine Krankheit auch entstehen. Zum Beispiel konnte ein Patient zur Verwaltung oder zu einer Droge schlecht reagieren, oder ein Patient konnte eine Sekundärinfektion resultierend aus einem geschwächten Immunsystem entwickeln. Einige Behandlungen sind so intensiv, dass Komplikationen, wie im Falle der Sachen wie Chemotherapie und Strahlung erwartet. In diesen Fällen könnte die Komplikation als “iatrogenic gelten, † Bedeutung, dass sie durch die Versuche des Doktors an der Behandlung verursacht, aber Komplikationen können auch spontan entstehen.

Einige Krankheiten verbunden sind mit einem Risiko von Komplikationen. Leute mit gerinnenden Störungen z.B. können vom Anschlag, von der Endokarditis oder von den Herzinfarkten gefährdet sein, während Leute mit strengen Kopfverletzungen vom dauerhaften Gehirnschaden gefährdet sind. Abscessed und angesteckte Wunden können zu Blutvergiftung führen, oder Infektion während des Körpers verbreiten. Diabetes, ein chronischer Zustand, ist mit einer Strecke der Komplikationen, von denen einige tödlich sein können.

Weil jeder Körper unterschiedlich ist, geschehen Komplikationen, häufig ohne irgendeine Warnung. Doktoren versuchen, das Risiko von Komplikationen zu verringern, indem sie eine komplette medizinische Geschichte auf ihren Patienten erfassen und indem sie auf Forschung im Feld aufrechterhalten, das neue Informationen über mögliche Quellen von Komplikationen aufdecken kann. Chirurgische Verfahren, Drogen und andere Formen der Behandlung hindurchgeführt auch durch rigorose Prüfung andlung, bevor man auf die Öffentlichkeit, zum des möglichen Risikos von Komplikationen und von Nebenwirkungen festzusetzen verwendet.

Weil etwas sehr merkwürdige Interaktionen Komplikationen verursachen können, sollten Patienten mit ihren Doktoren ehrlich immer sein, zu garantieren, dass sie die beste Behandlung möglich erhalten. Ein Verhalten, eine Ernährungsergänzung oder ein Symptom, das harmlos scheinen kann, konnten zu verhängnisvolle Komplikationen führen, wenn ein Doktor nicht es berücksichtigte.