In der traditionellen chinesischen Medizin prägt was?

Cao gio ist eine Technik, die in die Praxis der traditionellen chinesischen Medizin enthalten (TCM). Es ausgesprochen als gow Gierung und besser - gewusst auf englisch t, wie prägend. Das Prägen geübt weit insbesondere von Southeast Asians, wie das vietnamesische, siamesisch und Lao. Weil das Prägen eindeutige körperliche Markierungen lässt, gekennzeichnet Patienten manchmal falsch als Opfer des Missbrauches. Wegen der Interessen über Missbrauch in vielen westlichen Staaten, diesen geführt zu unglückliches kulturelles Durcheinander manchmal.

Das Prägen anfängt mit einer Massage using ein warmes Öl e, das mit der Erwärmung der wesentlichen Öle gemischt. Wahlen des wesentlichen Öls des Common umfassen Pfefferminz, Zimt, Orange, wintergreen, Eukalyptus oder Mentholöl. Einige Praktiker benutzen Tiger-Balsam oder eine andere wärmensalbe. Das Ziel des Öls ist, die Haut etwas zu reizen und wärmt sie für das folgende Stadium des Prozesses. Die Massage entspannt auch den Patienten und holt ihn in einen Zustand der zentrierten Stille, damit das folgende Segment der Behandlung wirkungsvoller ist.

Die prägende Behandlung fortfährt en, während eine Münze wiederholt gegen einen Bereich der Haut in lang flüssigen Bewegungen gerieben, die immer weg von dem Herzen bewegen. Blut anfängt n, auf der Oberfläche der Haut zu steigen und lassen eine Markierung, die einem Quetschung- oder Liebesbissen ähnelt. Die Bereiche des Körpers, die sehr häufig behandelt, sind die Rückseite und die Rippen und die Markierungen verblassen einige Tage, nachdem die Behandlung vorbei ist.

Wie andere Praxis in TCM, prägend entworfen, Balance zu holen dem Körper. Cao gio kann als “catch buchstäblich übersetzt werden der Wind, entworfen † und es, um überschüssigen Wind im Körper abzuziehen und freizugeben. Krankheit wickeln, während sie benannt, geglaubt, um zu den Fiebern, zu den Muskelschmerzen, zur niedrigen Energie und zu den Schauern beizutragen. Wenn die Ungleichheit mild ist, geglaubt es, dass die Markierungen, nachdem sie geprägt, sind sehr hell verließen, während, wenn der Patient einen großen Überfluss des Winds hatte, die Markierungen fahl und dunkel sind.

Indem es den schlechten Wind abzieht, erlaubt das Prägen dem Körper des Patienten, eine natürliche Balance zwischen yin und Yang, mit dem Ergebnis einer Gesundheitsverbesserung zu finden. Das Prägen ist eins unter vielen körperlichen Behandlungen einschließlich Massage und Akupunktur, die entworfen, um diese zwei gegenüberliegenden Kräfte zu balancieren, um Krankheit und Unannehmlichkeit zu beseitigen. Die Wirksamkeit des Prägens ist unter Debatte in der westlichen Welt, obgleich die meisten Doktoren dass die Massage- und Erwärmungöle mindestens helfen vermutlich bei den Muskelschmerzen und -schmerz zustimmen.

zuwerten, obgleich sie sie möglicherweise nicht im Sinne des Flusses von Energie durch Meridiane gestalten können. Wenn Sie östliche und westliche medizinische Praxis in Ihre Gesundheitspflege integrieren, sicherstellen, dieses zu Ihren Praktikern freizugeben, damit sie die beste mögliche Sorgfalt zur Verfügung stellen können.