Ist, sicher einen Wiederholung C-Abschnitt habend?

Es gilt normalerweise als sicher, damit eine Frau einen Wiederholung Cabschnitt hat, obwohl es gewöhnlich mehr Risiken gibt, nachdem die gleiche Frau ungefähr vier von ihnen hat. Dieses ist, weil dieses Verfahren als Hauptchirurgie gilt, und jedes trägt ein erhöhtes Risiko von Komplikationen, wie Infektion innerhalb des Körpers oder des Schadens der Blase oder der Därme. So können die meisten Frauen alle ihre Kinder durch Cabschnitt sicher liefern, aber die, die mehr wünschen, als ungefähr vier Kinder können setzen gefährdet. Glücklicherweise sind viele Frauen die Anwärter für vaginale Geburt nach cesarean, allgemein bekannt als VBAC.

Die meisten Cabschnitte durchgeführt gezwungenermaßen, wie Mangel an Sauerstoff für das Baby während der vaginalen Anlieferung oder die Tatsache rung, dass die Hüften des Mutter zu schmal sind, damit das neugeborene durch passt. Wechselstrom - Abschnitt ist nicht gewöhnlich gewählte Chirurgie, da es ein Hauptverfahren ist, das verschiedene Komplikationen ergeben kann. Eins der allgemeinsten Risiken ist Infektion des Schnitts, obwohl eine Hernie auch resultieren kann. Einige Komplikationen auftreten während der Chirurgie eher als während der Wiederaufnahme, wie Schaden der Blutgefäße, der Blase oder der Därme er. Ein Wiederholung Cabschnitt erhöht diese Risiken und trägt auch die Möglichkeit der Plazenta zu, die tief in der Gebärmutter während der folgenden Schwangerschaften, mit dem Ergebnis des extremen Blutens anbringt und vielleicht eine Hysterektomie erfordert.

Ein Wiederholung Cabschnitt ist nicht zur Mutter manchmal, aber auch zum Baby gerade gefährlich. Z.B. verletzt einige Babys während der Chirurgie wegen der Werkzeuge, die erfordert, um sie aus der Gebärmutter heraus zu erhalten. Einige Babys haben auch atmenausgaben, wenn ihre Mutter nicht in Arbeit einsteigt, also es bedeutet, dass es noch Flüssigkeit in ihren Lungen gibt, die Arbeit normalerweise frei wurde. Aus diesen Gründen ist ein geplanter Cabschnitt häufig nicht optimal, es sei denn es einen medizinischen Grund gibt, dass das Baby nicht vaginal geliefert werden kann. Selbstverständlich können emergency Cabschnitte nicht normalerweise geplant werden oder vermieden werden, und sind häufig sicherer als, eine gefährliche vaginale Anlieferung fortfahren lassend.

Die guten Nachrichten sind, dass Frauen nicht mehr angefordert, einen Wiederholung Cabschnitt zu haben, gerade weil sie diese Chirurgie für eine vorhergehende Geburt hatten. Tatsächlich bemühen viele Frauen, eine vaginale Geburt nachdem Cabschnitt oder VBAC zu haben, das sie die, Hauptchirurgie durchzulaufen vermeiden lässt, die ein Wiederholung Cabschnitt zur Folge hat. Leider sind Frauen mit einem hohen vertikalen Schnitt, der auftritt, wenn der Doktor die obere Gebärmutter von oben bis unten schneidet, nicht normalerweise für ein VBAC geeignet, da es eine Wahrscheinlichkeit des alten Schnitts gibt, der während der Arbeit bricht. Einerseits können die mit einem niedrigen vertikalen oder niedrigen Querschnitt ein VBAC über einem Wiederholung Cabschnitt häufig w5ahlen.