Ist antibiotischer Gebrauch sicher?

Der Gebrauch der Antibiotika gespart Millionen Leben, seit ihr weit verbreiteter Gebrauch anfing, aber kürzlich gewesen sie das Thema der hitziger Debatte betreffend ihre Sicherheit. Im Allgemeinen gilt antibiotischen Gebrauch sehr sicher und als notwendig für die Behandlung vieler Krankheiten. In vielen Fällen wie in strenge oder verlängerte Infektion, kann die Ablehnung, zum der Antibiotika zu benutzen tödliches sogar prüfen. Es gibt einige Fälle jedoch wenn Antibiotika nicht benutzt werden sollten.

Ein allgemeines Missverständnis über Antibiotika mit.einbezieht ihren Gebrauch. Viele Patienten bitten um ein Antibiotikum, bei der Kälte, bei der Grippe oder bei anderen Virensymptomen zu helfen. Es gegeben sogar einige Doktoren, die Antibiotika für diese Zwecke vorschreiben, aber Antibiotika sind an den Tötungviren kein wirkungsvolles. Die Infektion, die durch Bakterium verursacht, ist die Primärkrankheiten, die für Behandlung mit antibiotischem Gebrauch empfohlen.

Die, die argumentieren, dass Antibiotika nicht so häufig benutzt werden sollten, wie sie z.Z. sind, tun so, weil viele Belastungen des Bakteriums gegen Antibiotika beständig schließlich werden können. Dieses bildet sie härter zu töten und kann sogar in den seltenen Fällen helfen, ein “super bug.† zu verursachen, welches das Ausdruck “super bug† auf eine bakterielle Belastung bezieht, die Krankheiten verursacht und gegen fast alle Arten Antibiotika beständig ist.

Um diese Ausgabe zu bekämpfen, gibt es einige Schritte die Patienten und Doktoren unternehmen können um antibiotischen Gebrauch sicherer zu bilden. Zuerst sollten Antibiotika vorgeschrieben nur sein, wenn absolut notwendig. Irgendeine Infektion aufräumt auf ihren Selbst oder mit dem Gebrauch von bestimmten Kräutern oder natürlichen Hilfsmitteln rn, die helfen, die body’s immune Funktion zu erhöhen. Diese Taktik kann für sehr milde Infektion nur betrachtet werden, aber, wenn durchführbar, kann es für den Patienten vorteilhaft sein.

Eine andere wichtige Sache zum zu erinnern ist, dass Patienten die gesamte vorgeschriebene Menge der Antibiotika immer beenden sollten. Selbst wenn Symptome nicht mehr anwesend sind, könnte irgendein Bakterium bleibt weiterhin bis die volle Zahl Pillen, oder Dosen verbraucht worden. Wenn ein Patient stoppt, seine oder Medikation zu nehmen, bevor die Dosierung komplett ist, könnte das restliche Bakterium eine Wiederinfektion verursachen. Nicht nur dass, aber diese neue Infektion gegen die Droge beständig sein kann, die den Antibiotika des letzten Males benutzt, genommen.

In einigen Fällen kann antibiotischer Gebrauch möglicherweise nicht für Schwangerschaft empfohlen werden. Die meisten Male, ist der Gebrauch eines Antibiotikums zur Mutter und zum Kind weniger schädlich, als eine Infektion sein, aber einige Drogen nicht für Schwangerschaft empfohlen. In den meisten Fällen kann eine wechselnde Medikation, die als sicher für Schwangerschaft gilt, vorgeschrieben sein. Um zu verhindern ein Antibiotikum benutzen, Müssen schwangere Frauen angeregt um Vorsichtsmaßnahmen gegen Infektion zu treffen. Dies heißt trinkendes viel des Wassers, der übenden guten Hygiene und des Erhaltens der regelmäßigen prenatalen Sorgfalt.