Ist Chemotherapie für Blasen-Krebs wie wirkungsvoll?

Die Wirksamkeit der Chemotherapie für Blasenkrebs abhängt von einigen Faktoren, einschließlich das Stadium des Krebses, die Art des Krebses und das allgemeine Niveau des Patienten der Gesundheit e. Wenn Patienten mit Blasenkrebs bestimmt, umfaßt die Diagnose die Ansammlung so vieler Informationen, wie möglich, Patienten und ihren Doktoren zu helfen, auf der besten Behandlungwahl zu entscheiden. Patienten können nach ihrer Prognose mit verschiedenen Ansätze zur Behandlung fragen wünschen, eine bessere Idee ihrer vorhandenen Wahlen zu erhalten. Es ist schwierig, allgemeine Erklärungen über die Prognose mit verschiedenen Arten der Behandlung abzugeben, weil so viele Faktoren beteiligt sind.

Chemotherapie für Blasenkrebs gegeben selten als alleine Therapie. Für Krebse in den Anfangsstadien, entfernt der Krebs normalerweise und dem Patienten gegeben Chemotherapie vor oder nach Chirurgie. Strahlung kann außerdem mit.einbezogen werden. Wenn Chemotherapie vor Chirurgie gegeben, erfolgt sie mit dem Ziel des Schrumpfens des Tumors, um ihn einfacher zu bilden, in vollem Umfang zu entfernen. Nach Chirurgie verwendet sie zusammen mit Strahlung, um krebsartige Zellen zu töten, also kann der Krebs nicht wiederkehren.

Nicht alle Krebse sind Chemotherapiedrogen entgegenkommend. Wenn ein Krebs nicht auf einen Anfangskurs der Chemotherapie reagiert, können andere Drogen und Kombinationen versucht werden. Chemotherapie für Blasenkrebs ist offensichtlich nicht sehr wirkungsvoll überhaupt, in den Fällen wo die Droge die Zellen töten oder ihr Wachstum hemmen nicht kann. Chemotherapie für Blasenkrebs ist auch nicht in den Krebsen des Stadiums IV heilend, wohin der Krebs bis jetzt weitergekommen, dass es als unheilbar gilt, aber es kann das Leben des Patienten verlängern und geduldigen Komfort erhöhen.

Wenn eine Biopsieprobe vom Krebs genommen, inszeniert ein Pathologe ihn, um festzustellen, wie weit er verbreitet und auch die Art des Krebses feststellen. Chemotherapie und andere Blasenkrebsbehandlungen sind auf den Anfangsstadiumkrebsen und Krebsen wirkungsvoller, die nicht für hohe Stufen der Feindseligkeit bekannt sind. Die Informationen des Pathologen verwendet, um eine Chemotherapieregierung höchstwahrscheinlich vorzuwählen, um an einem gegebenen Krebs zu arbeiten und können auch verwendet werden, um eine Prognose zu entwickeln.

Patienten, die in der guten Gesundheit zu der Zeit der Diagnose waren, sind auch wahrscheinlicher, sie durch Behandlung zu bilden, da Chemotherapie, Strahlung und Chirurgie auf dem Körper alles sehr harte sind. Zuerst in der Lage sind gesunde Patienten zurückzugewinnen und beeinflußt werden weniger durch die Nebenwirkungen der Behandlung. Jedoch können Patienten in der armen Gesundheit mit bösartigen Krebsen des späten Zeitpunkts auf Behandlungen wie Chemotherapie für Blasenkrebs auch sehr gut reagieren; jeder Patient und jeder Krebs ist unterschiedlich.

einige Eltern beibehalten ge, dass Alternativmedizin vorteilhaft gewesen. Eltern sollten verschiedene Wahlen erforschen, damit selbst die rechte Wahl für ihre Familien treffen.