Ist Laser-Augen-Chirurgie für alle Arten Anblick-Probleme gut?

Laser-Augenchirurgie ist eine in zunehmendem Maße populäre Methode für die Korrektur von Anblickproblemen, aber es ist nicht für alle Arten Anblickprobleme verwendbar. Wie mit jedem medizinischen Verfahren, ist es wichtig, Laser-Augenchirurgie mit Ihrem Doktor vorbei zu sprechen, damit Sie Ihr einzelnes Argument und Eignung für Laser-Verfahren wie LASIK, PPK oder PRK auswerten können. Zu unterscheiden ist auch wichtig, zwischen Laser-Augenchirurgie für Anblickkorrektur, und dem Gebrauch der Laser in der optischen Chirurgie, verschiedene opthalmologic Probleme zu behandeln. Im Sinne dieses Artikels bezieht “laser Auge surgery† auf die Behandlungen, die in der Anblickkorrektur verwendet.

Einige Anblickprobleme können nicht mit Laser-Augenchirurgie behoben werden. Diese mit.einschließen Glaukom, Katarakte, Blitze und Landstreicher in Ihrem Anblick. Es gibt andere Behandlungwahlen für diese Bedingungen, aber Verfahren, wie LASIK normalerweise spezifisch mit Leuten kontraindiziert, die diese Anblickprobleme haben, weil Laser-Augenchirurgie die Bedingung härter wirklich bilden kann zu behandeln.

Laser-Augenchirurgie auch empfohlen nicht für Leute, die brechende Instabilität haben, die eine fantastische Weise des Sprechens ist, die die Augen des Patienten noch ändern. Wenn Sie eine neue Verordnung im letzten Jahr gefordert, kann Laser-Augenchirurgie möglicherweise nicht empfohlen werden. Gewöhnlich angeregt Leute unter 30 auch h zu warten, zu sehen wenn ihre Augenänderung erheblich, weil Laser-Augenchirurgie stark erhält, wenn sie im Leben später wiederholt werden muss.

Vorhergehende Augenoperationen können eine Kontraindikation für Laser-Augenchirurgie auch sein, wie trockene Augen und vergrößerte Pupillen. Leute mit vergrößerten Pupillen können strenge Anblickprobleme resultierend aus Laser-Augenchirurgie machen. Die körperliche Struktur des Auges ist auch eine Ausgabe; wenn die Hornhaut zu dünn ist oder auch durchtränkt, kann Anblickkorrektur mit Lasern möglicherweise nicht angebracht sein. Faules Auge kann mit Laser-Augenchirurgie, abhängig von dem Patienten manchmal behandelt werden, aber es ist gut, zu beachten, dass vollkommene Korrektur möglicherweise nicht erreichbar sein kann.

Als allgemeine Regel können Astigmatismus, Nearsightedness und Farsightedness alle mit Laser-Augenchirurgie sehr effektiv behandelt werden, aber vollkommene Resultate sind nicht eine Garantie. Zu bitten ist wichtig, die Risiken der Chirurgie mit Ihrem Arzt zu besprechen, und um eine ehrliche Diskussion über mögliche Resultate. Für Leute, die schwer auf ihren Anblick, wie Piloten bauen, festzuhalten kann ratsam sein, an Gläsern und Kontakten für Anblickkorrektur, da Komplikationen geschehen.

urch andere weniger vorgerückte Formen der Laser-Augenchirurgie gelassen und diese Form von Laser die sichere und genaue Chirurgie mustern lässt verhältnismässig, obwohl teurer.)

Wegen der Wahrscheinlichkeit, die kleine Mengen des Narbegewebes aus vielen Arten Laser-Augenchirurgie resultieren können, kann 20/20 Anblick möglicherweise nicht wie der 20/20 Anblick so klar sein, der vor Chirurgie mit korrektiven Objektiven erfahren. Auch das Risiko des Endes mit Anblick, der über behoben ist oder unter behoben ist nicht, die genaue Antwort des Auges zur Laser-Chirurgie unvorhersehbar so selten auch ist. In diesem Fall können Gläser oder Objektive getragen werden noch müssen, oder eine zweite Chirurgie kann empfohlen werden, um das Resultat zu verbessern.

Einige Patienten berichten Empfindlichkeit Licht, grellen Glanz, Nachtsichtprobleme und/oder Probleme mit doppeltem Anblick nach Chirurgie. In den meisten Fällen nachlassen diese Effekte im Laufe der Zeit eit, aber es gibt keine Garantien. Die Form des Auges kann als eins auch ändern altert und ein zweites Verfahren oder den Gebrauch von Gläsern oder Kontakten schließlich erfordern. Die Ausgabe dann nicht nur, ist ist Laser-Augenchirurgie sicher, aber ist Ihre realistischen Erwartungen?

Verschiedene Excimerlaser sind, mit bestimmten Technologien zu arbeiten FDA-gebilligt und Anblick zu beheben, der innerhalb eines spezifischen Bereiches fällt. Sie können mehr über die Gefahren auch erlernen, was Sie vor und nach Chirurgie erwarten konnten und wie man einen guten Doktor findet.

Leute, die schwanger sind, Diabetes haben, Probleme mit binokularem Anblick machen, sehr trockene Augen, dünne Hornhäute oder sehr große Pupillen haben, sind gerade einige Beispiele von denen, die nicht gute Anwärter für Laser-Augenchirurgie sind. Bevor Sie ungefähr irgendwelche Entscheidungen treffen, ob Laser-Augenchirurgie für Sie sicher ist, sicherstellen, Ihren Ophthalmologist zu sehen, um das Pro zu besprechen - und - Betrug der verschiedenen Techniken, wie sie auf Ihren spezifischen Notwendigkeiten beziehen.

Dieser Artikel soll nicht als medizinischer Rat genommen werden und zur Verfügung gestellt nur zwecks der allgemeinen Informationen.