Ist eine Blutprobe für Herpes wie genau?

Die Genauigkeit jeder möglicher Blutprobe für Herpes hängt von vielen Faktoren ab. Eine Arten Prüfung sind leistungsfähiger als andere, und die Zeit zwischen Kontraktion des Virus und Prüfung kann die wichtige Rolle innen spielen, ob die Resultate genau sind. Falsche Positive und falsche Negative sind beide ziemlich das Common, meistens wegen der Tatsache, die einige Tests nicht auf Art-spezifischem Herpes überprüfen. Zusätzlich können einige Antikörpertests die Antikörper verwechseln, die in Erwiderung auf andere Viren für jene Fertigungrot im Warteherpes hergestellt werden.

Jede Blutprobe für Herpes überprüft im Allgemeinen auf Antikörpern, die durch das Immunsystem hergestellt werden, um das Virus weg zu kämpfen. Es gibt zwei allgemeine Arten Herpes, und diese sind die sehr häufig, die auf geprüft werden. Herpessimplexbetriebvirus 1 (HSV-1) ist die Art, die Mundsymptome verursacht, wie kalte Wunden. Herpessimplexbetriebvirus 2 (HSV-2) allgemein bekannt als genitaler Herpes, weil er meistens sexuell ist - übertragen und führt zu Blasen auf und um den Genitalien. Um die genauesten Resultate zu erhalten, sollten Patienten um Doktoren bitten eine Art spezifischen Test durchzuführen für genitalen Herpes, seit ungefähr Hälfte Bevölkerung wird mit HSV-1 angesteckt, und Resultate konnten ein falsches Positiv zeigen.

Gesamt, gibt es zwei Hauptarten Blutprobe für Herpes. Der ELISA Test ist ungefähr 92%, das für die positiven und negativen Resultate für HSV-1 wirkungsvoll sind und 97%, das für HSV-2 wirkungsvoll ist. Der Immunoblot Test ist ungefähr 99%, das für Prüfung HSV-1 wirkungsvoll sind und 98%, das für HSV-2 wirkungsvoll ist. Resultate unterscheiden sich gegründet auf, wie früh nach Getriebe eine Person geprüft wird, weil der Körper Zeit nimmt, Antikörper in genügenden im Blut ermittelt zu werden Niveaus hoch zu produzieren.

Es wird im Allgemeinen nicht empfohlen, dass Patienten eine Routineblutprobe für Herpes empfangen, es sei denn sie glauben, dass sie sich gefährdet von der Vertragsvergabe des Virus gesetzt haben. Dieses liegt an der Tatsache, dass ein falsches Positiv unbegründeten Druck auf denen verursachen kann, die nicht wirklich Herpes haben. Wenn man sexuell gewesen ist - Active ohne den Gebrauch von korrektem Schutz jedoch ein Test kann erforderlich sein, da Herpes übertragen werden kann, sogar bevor Symptome anwesend sind.

So genau, wie eine Blutprobe für Herpes sein kann, bezieht die genaueste Weise von bestimmt werden mit ein, die symptomatischen Patienten zu haben, die indem sie Flüssigkeit von den Blasen geprüft werden, nimmt, die um die Genitalien oder den Mund sich bilden. Dieses kann eine endgültige Diagnose zur Verfügung stellen, obgleich es notwendig ist, den ersten Ausbruch von Symptomen zu warten, bevor Prüfung durchgeführt werden kann. Allgemein können die am hohen Risiko von Herpes eine Blutprobe zuerst empfangen und Anschlussprüfung Symptome, werden nach einem negativen ersten Resultat anwesend.