Ist es sicher, Ibuprofen und Kodein zu nehmen?

Ibuprofen und Kodein sind in einigen Medikationen vorhanden, da eine kombinierte Tablette und folglich sicher, zusammen zu nehmen sind. Ibuprofen ist eine non-steroidal entzündungshemmende Droge, (NSAID) die für die Entlastung der Schmerz benutzt, und Kodein ist ein schmerzlinderndes Mittel und Husten des Opioid Suppressant. In der Kombination können Ibuprofen und Kodein benutzt werden, um die Schmerz zu entlasten, die mit Migränen und Kopfschmerzen, sowie andere Bedingungen wie Neuralgia und fibrositis verbunden sind.

Ibuprofen ist eine Droge, die für Bedingungen wie Arthritis, Muskelschmerz, Monatsschmerz und Migränen benutzt. Die Droge unterbricht die Zyklooxygenase Substanz, die für die Schaffung vieler Chemikalien im Körper in Erwiderung auf eine Krankheit verantwortlich ist. Durch das Stoppen dieser Chemikalien von verursacht werden, verringert die Schmerz und die Entzündung, die mit den verbunden sind Bedingungen. Patienten sollten mit einem Doktor überprüfen, bevor sie Ibuprofen nehmen, wenn sie Leber- oder Niereprobleme, Herzprobleme oder Blut in ihren Schemeln vor dem Nehmen der Droge erfahren. Ibuprofen kann Heartburn, Übelkeit und Diarrhöe verursachen.

Kodein klassifiziert technisch als schwaches narkotisches, ähnlich Morphium. Doktoren sind noch nicht sicher, wie genau Kodein arbeitet, aber es gewusst, dass die Droge an die brain’s Opioidempfänger bindet, die für das Produzieren des Gefühls der Schmerz verantwortlich sind. Dieses bildet Kodein eine wirkungsvolle Form von der Schmerzentlastung, weil es die brain’s Toleranz auf die Schmerz erhöht. Kodein hat auch einen markierten beruhigenden Effekt. Resultierend aus diesem Effekt kann Spiritus Probleme verursachen, wenn er mit der Droge kombiniert.

Kodein ist im Verbindung mit Drogen wie aspirin zur grösseren Zunahme die Schmerz häufig benutzt, die Qualitäten entlasten. Dieses ist das Grundibuprofen und Kodein kann in kombinierten Medikationen gefunden werden. Kodein kann Gedankenlosigkeit, Kürze des Atems und Übelkeit verursachen.

Ibuprofen und Kodein in der Kombination liefern Entlastung von den Schmerz, die mit nicht-ernster Arthritis, Tendonitis, den Zeitraumschmerz und Neuralgia verbunden sind. Die meisten Nebenwirkungen, die mit der Kombination verbunden sind, können Kodein zugeschrieben werden, und diese einschließen die Abdominal- Schmerz, die Verdauungsbeschwerden, Übelkeit, Schläfrigkeit und Verstopfung nd. Ibuprofen und Kodein können möglicherweise nicht für Patienten mit einer Geschichte der Magenstörungen oder der Darmstörungen wie Crohn’s Krankheit verwendbar sein; verringerte Leber- oder Nierefunktion; Allergien; oder Blutgerinnenprobleme. Die Kombination sollte nicht von jedem unter 12 Jahren genommen werden alt, das überhaupt ein Verdauungs- Geschwür gehabt oder das im dritten Trimester der Schwangerschaft ist.