Ist es sicher, Metronidazole und Spiritus zu kombinieren?

Die Sicherheit des Nehmens von metronidazole und von Spiritus gleichzeitig nicht völlig hergestellt worden en oder disestablished. Allgemeines Verständnis verwendete, um zu sein das trinkender Spiritus, während das Nehmen dieser Medikation zu ernste Komplikationen führen könnte. Viele Studien nicht gekonnt diesen Anspruch unterstützen, also ist weitere Untersuchung erforderlich, um festzustellen, wenn es irgendwelche ernsten Risiken in dieser Kombination gibt.

Seit der Sicherheit des Trinkens, beim Nehmen von metronidazole nicht hergestellt worden völlig, es empfohlen es, dass die Patienten, die diese Medikation nehmen, alkoholische Getränke vermeiden. Nebenwirkungen des Handelns so viele umfassen Übelkeit, die Spülung und die Kopfschmerzen sowie Übelkeit. Diese Reaktionen sind auch Common unter denen, die metronidazole nehmen, selbst wenn kein Spiritus verbraucht, also, eine Verbindung festzustellen schwierig ist. Viele Forscher theoretisieren, dass die Reaktionen, die von einigen Patienten gemerkt, wirklich gerade Reaktionen zur Droge selbst eher als die Kombination von metronidazole und von Spiritus zusammen waren.

Es gibt andere Gründe, warum, metronidazole und Spiritus zu nehmen möglicherweise nicht eine gute Idee gleichzeitig sein kann. Obgleich Patienten eine ernste oder lebensbedrohende Reaktion vom Handeln dies möglicherweise nicht erfahren können, kann Spiritus einige Medikationen veranlassen, Wirksamkeit zu verlieren. Metronidazole ist ein Antibiotikum, das häufig für die Behandlung vaginaler und bestimmter anderer Infektion vorgeschrieben. Trinkender Spiritus konnte eine verlängerte oder rückläufige Infektion gleichzeitig ergeben.

Übermäßiger Spiritusverbrauch kann ähnliche Nebenwirkungen als metronidazole auch verursachen und kann zu weitere Unannehmlichkeit führen. Beide Substanzen können Magenumkippen und -übelkeit verursachen, also kann die Kombination sie diese Effekte verstärken. Das Trinken kann zu eine höhere Dosierung dieser Medikation auch führen, die erforderlich ist, um Infektion zu kurieren oder zu steuern.

Der Verbrauch von metronidazole und von Spiritus kann Belastung auf der Leber auch verursachen. Dieses ist im Allgemeinen nicht eine Ausgabe, wenn Spiritus in der Mäßigung verbraucht, aber übermäßiges Trinken, wenn es mit diesem kombiniert und bestimmte andere Medikationen können zu strengen Leberschaden führen. Die, die jeden zugrunde liegenden Gesundheitszustand haben, können zu trinken vermeiden auch wünschen, ob, Medikation nehmend oder nicht.

Jedermann, das nicht von trinkendem Spiritus beim Nehmen von metronidazole zurückhalten kann, kann ein trinkendes Problem haben. Diese Einzelpersonen sollten medizinische Hilfe oder die Beratung suchen, um Steuerung ihres Trinkens zu erhalten. Langfristiger Verbrauch von Spiritus kann zu ernste Gesundheitskomplikationen führen.