Kann ich mit, elektronischen Zigaretten zu rauchen beendigen?

Es kann möglich sein mit, elektronischen Zigaretten oder Ezigaretten zu rauchen zu beendigen. Die Produkte normalerweise sehen wie eine regelmäßige Zigarette oder eine Zigarre aus und arbeiten, indem sie Nikotin in eine Dampfform umwandeln, die inhaliert werden kann. Elektronische Zigaretten nicht normalerweise enthalten Teer oder andere schädliche Bestandteile, die in den regelmäßigen Tabakprodukten sind. Ähnlich anderen rauchenden Aufhörenprodukten wie Nikotingummi oder -rauten, werden elektronische Zigaretten als Mittel der Verringerung der Abhängigkeit eines Rauchers auf Nikotin, die süchtig machende Substanz annonciert, die in den Tabakprodukten gefunden wird. Das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) hat Verbraucher gewarnt, dass, anders als andere Tabakalternativen, elektronische Zigaretten nicht geprüft worden sind, und es gibt Interessen auf Produktionsqualität und Sicherheit.

Leute, die versuchen mit, elektronischen Zigaretten zu rauchen zu beendigen, können glauben, dass das Produkt wirkungsvoller als andere rauchende Aufhörenhilfsmittel ist. Ein Nutzen einer Ezigarette kann sein, dass er die Tätigkeit der Inhalierung und des Ausatmens des Rauches von einer tatsächlichen Zigarette nachahmt. Einige dieser Produkte können in Form eines Rohres oder einer Zigarre auch kommen, also können sie einer breiteren Vielzahl der Raucher appellieren. Elektronische Zigaretten werden auch als sicher als regelmäßige Zigaretten annonciert, weil sie keinen Gebrauchtrauch ausstrahlen, der für andere Leute schädlich sein würde.

Während elektronische Zigaretten irgendeinen Nutzen über anderen Methoden des Beendigens anbieten können, kann ihre Wirksamkeit fraglich sein. Die FDA hat warnende Briefe zu fünf elektronischen Zigarettenherstellern für Verletzungen der Nahrung, der Droge und der kosmetischen Tat geschickt. Die Verletzungen sind für das Geltend machen der unbegründeten Ansprüche über ihre Produkte und unzulängliche Herstellungsqualitätskontrolle. Verbraucher, die mit elektronischen, Zigaretten zu rauchen beendigen möchten, sind durch die FDA geraten worden, eine der z.Z. genehmigten Tabakalternativen zu verwenden. Diese schließen Nikotingummi, Rauten oder Hautflecken mit ein.

In der Vergangenheit hat die FDA auch Warnungen zur Öffentlichkeit über die Gesundheitsinteressen herausgegeben, die auf elektronischen Zigaretten bezogen werden. Wie die Produkte weit sind - vorhanden für Kauf, gibt es eine Möglichkeit, dass jüngere Leute sie benutzen und eine Nikotinneigung entwickeln können und sie führen, um regelmäßige, Zigaretten zu rauchen zu beginnen. Auch weil die Produkte z.Z. nicht reguliert werden, bekannt es nicht, ob die Dosierungen des Nikotins verwendet sicher sind. Schließlich können Leute, die versuchen, mit elektronischen Zigaretten zu rauchen zu beendigen, anderen schädlichen Substanzen sich aussetzen, die im Nikotindampf anwesend sein können. Während er wie eine großartige Idee scheinen kann mit, elektronischen Zigaretten zu rauchen zu beendigen, können die Produkte genauer ausgewertet werden müssen, bevor sie als sicher gelten.