Sind Probiotics für Ekzem wie wirkungsvoll?

Eine Forschung auf dem Gebiet eines probiotics für Ekzem ist, mit vielen der Studien sehr klein, die kontroverse Entdeckungen unter den Daten anbieten. Es gibt einige Studien, die einen positiven Effekt für das Verhindern des Ekzems zeigen, indem sie probiotics nehmen, während einige Studien keinen Nutzen zwischen probiotics und dem Ekzemheilen gezeigt. Um die Wirksamkeit von probiotics für Ekzembehandlung festzustellen, ist es wichtig die Literatur sowie zu analysieren teilnimmt aktiv indem man probiotics prüft um festzustellen ob es in der Ekzembehandlung hilft.

Probiotics sind Phasenbakterium, die helfen, Verdauung zu fördern, und die, die mit Ekzem leiden, haben verschiedene Bakteriumniveaus als die ohne Ekzem. Da probiotics das Wachstum des vorteilhaften Bakteriums in den Därmen anregen, glaubten Forscher, dass dem die Erhöhung probiotic Nahrungsmittel oder Ergänzungen eine direkte Auswirkung auf Ekzem hat. Tatsächliche Studien jedoch gezeigt, dass es nicht scheint, eine direkte Verbesserung in den Ekzemsymptomen geben, die probiotic Ergänzung folgen.

Eine Studie gezeigt dass schwangere Mütter, die probiotics Abnahme das Risiko ihrer Kinder eingehen, die Ekzem um eine Hälfte entwickeln. Das korrekte Verhältnis von probiotics im System des Mutter scheint, auf das entwickelnde Kind zu bringen und verringert sein Risiko. Schwangere Frauen, die probiotics für Ekzemverhinderung für Babys nehmen, sollten mit ihrem Doktor sprechen, um die korrekte Marke und die Niveaus festzustellen, die mit ihrem aktuellen Stand der Gesundheit verbunden sind. Zunehmende reiche probiotic Nahrungsmittel, wie Joghurt und gegorenes Gemüse, können auch helfen, probiotic Konzentrationen im Körper des Mutter zu erhöhen.

Mütter, die mit probiotic Vitaminen ergänzen, sollten nach Bestandteilen suchen, die acidophilis, eine leistungsfähige Belastung des probiotic Bakteriums einschließen, das mit einem starken Immunsystem verbunden ist und Verbesserungen in der Verdauung. Werdende Mütter sollten die passende Dosierung auch nehmen, die von einem verlässlichen Arzt empfohlen, der die Gesundheit der Mutter kennt, als allgemeine empfohlene Werte nicht hergestellt worden für die Majorität der Bevölkerung. Obwohl zeigt das Nehmen von probiotics für Ekzem keinen Nutzen für die, die bereits unter den Symptomen leiden, es kann vorteilhaftes für das Entwickeln der Kinder prüfen.

Obgleich es scheint, als ob die Korrektur der Ungleichheit von probiotics im System das heilende Ekzem erhöhen, scheint es nicht, mit abnehmenden Ekzemsymptomen aufeinander bezogen zu werden. Probiotics sind jedoch ein gesunder Zusatz zu jeder möglicher Diät, da es korrekte Verdauung und verstärktes Immunsystem fördert. Eine Einzelperson kann probiotics, zu nehmen versuchen, damit Ekzem sieht, wenn Symptome verbessern, da einzelnes jedes zu den verschiedenen Behandlungen in den unterschiedlichen Arten reagiert. Die Majorität der Leute, die unter Ekzem jedoch leiden nicht notwendigerweise erfährt Entlastung, indem er probiotics nimmt.