Sollte ich Hustentropfen nehmen, wenn schwanger?

In den meisten Fällen ist es sicher, Hustentropfen zu nehmen, wenn schwanger, aber es ist immer am besten, einen Doktor zu konsultieren, bevor man irgendeine Medizin oder Ergänzungen während der Schwangerschaft nimmt. Es ist zutreffend, dass es einige Medizin gibt, der Frauen vermeiden sollten, wann sie erwarten, aber die meisten Arten Hustentropfen sicher sind. Es gibt einige Arten Hustentropfen, die vor der Anwendung eine schwangere Frau mit ihrem Doktor wiederholen sollte. Diese sind die Arten der Hustentropfen, die Medizin, um den Husten zu unterdrücken oder numb die Kehle umfassen. Die beste Richtlinie für schwangere Frauen ist, dass, wenn im Zweifel, es am besten ist, den Doktor zu konsultieren.

Für Frauen, die über die Anwendung irgendeiner Art Medizin während der Schwangerschaft besonders nervös sind, kann es am besten sein, all-natürliche Hustentropfen zu verwenden, wenn schwanger. Diese Arten der Hustentropfen gebildet normalerweise aus Bestandteilen wie Honig, Zitrone und Kamille heraus, die die Kehle beruhigen kann. Es gibt einige Firmen, die die Kräuter- oder natürlichen Hustentropfen verkaufen. Diese können in den Biokostspeichern, Speicher, die auf Naturprodukte spezialisieren, und sogar in den Drogespeichern gefunden werden, die eine große Vorwähler der Produkte haben. Sie können von den on-line-Einzelhändlern auch bestellt werden, die natürliche Hilfsmittel verkaufen.

Eine der wichtigsten Sachen, damit schwangere Frauen ist Spiritus vermeiden, der in einiger Hustenmedizin anwesend ist. Es gibt einige andere Bestandteile oder Drogen, die auch in der Hustenmedizin gefunden, die von den schwangeren Frauen vermieden werden sollte. Diese mit.einschließen Pseudoephedrine und Phenylephrin en, die beide Decongestants sind. Offenbar können diese Decongestants Probleme mit dem Fluss des Bluts zur Plazenta verursachen, also sollten schwangere Frauen sicher sein, irgendwelche Arten Hustenmedizin, die irgendwelche Bestandteile umfaßt, sogar in den sehr kleinen Dosen zu vermeiden.

Die guten Nachrichten sind, dass die meisten Hustentropfen nicht irgendwelche möglicherweise schädliche Bestandteile umfassen. Sogar noch, ist es wichtig sicherzustellen, sichere Hustentropfen zu verwenden, wenn schwanger. Erwägen, eine Liste vom Doktor der sicheren Hustentropfen zu erhalten, um zu verwenden, wenn schwanger. Außerdem zu bauen ist wichtig, nicht auf Hustentropfen, wenn schwanger wenn eine ernste Kälte oder die Grippewesen zum zu übernehmen. Beim Nehmen von Hustentropfen, wenn schwanger sollte Machthilfe in dieser Situation, ein Doktor konsultiert werden, um zu überprüfen, ob Mutter und Kind gesund bleiben.