Umfaßt Medicaid Pflegeheim-Sorgfalt?

In einigen Zuständen umfaßt Medicaid Pflegeheimsorgfalt für seine Empfänger, unter sehr spezifischen Umständen. In anderen Fällen ist Pflegeheimsorgfalt nicht für Medicaid--nurpatienten vorhanden, obgleich Leute, die Medicaid und Medicare empfangen, für Pflegeheimsorgfalt geeignet sind. Die Regelungen über Pflegeheimsorgfalt sind auf einem Zustand durch Zustandbasis entschlossen, und sie ändern ständig, also ist die beste Weise, zuverlässige Informationen über Medicaid-Abdeckung zu erhalten durch einen Sozialarbeiter.

Zu unterscheiden ist wichtig, zwischen Medicaid und Medicare, wenn man Pflegeheim bespricht, fördert. Beide Programme gewähren medizinische Unterstützung Amerikanern in der Notwendigkeit, aber Medicaid basiert auf Einkommen, während Medicare ein Bezeichnungprogramm ist. Um für Medicaid zu qualifizieren, muss jemand prüfen dass er oder sie ein Einkommen unterhalb eines bestimmten Niveaus haben, während Medicare zu den amerikanischen Älteren zur Verfügung gestellt wird die in das Medicare-Programm gezahlt haben. Einige Ältere sind auf Medicaid und Medicare, während Medicaid--nurpatienten nicht für Medicare qualifizieren, die normalerweise bedeutet, dass sie jüngere Einzelpersonen sind.

Einzelne Zustände erhalten, wie sie ihre Medicaid-Kapital einsetzen möchten, wenn die Regierung einige raue Richtlinien, wie erstellt die Einkommensabkürzung und einer Vollmacht zu entscheiden, um zu garantieren, dass Kinder Zugang zur Gesundheitspflege haben. Viele Zustände behandeln Pflegeheimsorgfalt als wahlweise freigestellte Behandlung, eher als ein lebenswichtig notwendiges ärztliches behandlung und infolgedessen, können sie beschließen, Pflegeheim nicht zu bedecken oder Pflegeheimsorgfaltunterstützung zu schneiden, wenn Finanzierung fest wird. Andere Zustände bieten Pflegeheimnutzen an, aber die Anforderungen sind normalerweise sehr spezifisch.

Um für Medicaid-Unterstützung mit Pflegeheimsorgfalt zu qualifizieren, muss ein Patient für Medicaid qualifizieren und dass er oder sie am Ende Illinois-sind Bescheinigung zu demonstrieren wird im Allgemeinen von einem Doktor zur Verfügung gestellt. Der Patient muss Pflegeheimsorgfalt eher als andere Arten Hospitalisierung w5ahlen, und er oder sie müssen die Services eines Pflegeheims verwenden, das als Versorger von Medicaid genehmigt worden ist. Nutzen wird auch auf einen Satzzeitabschnitt begrenzt, also, wenn der Aufenthalt eines Patienten den Zeitraum übersteigt, der von Medicaid umfaßt wird, werden er oder sie aufgeladen.

Pflegeheimsorgfalt kann für am Ende kranke Patienten sehr wertvoll sein. Sie ist entworfen, um Linderungssorgfalt zur Verfügung zu stellen und Komfort und Würde für Leute zu fördern, die sterben. Pflegeheim schließt normalerweise Schmerzmanagementprogramme ein, und es kann therapeutische Behandlungen wie Diskussionen mit einem Psychologen, einer Massage, einer speziellen Nahrung und anderen unterstützenden Massen einschließen, die den Patienten so bequem halten, wie möglich. Pflegeheimfürsprecher argumentieren, dass es als notwendige Behandlung unter Medicaid angesehen werden sollte und Klassifikation als “mandatory† stützen, damit es über den Vereinigten Staaten durch Gesetz abgedeckt wird.