Warum verletzt der Tetanus-Impfstoff soviel?

Wenige Leute können an ihren vaccine Schuß des allerersten Tetanus erinnern, da er höchstwahrscheinlich in einem Diphtherie-pertussistetanus vaccine Cocktail während der Kleinkindjahre ausgeübt. Eltern jedoch erklärt häufig, um ihre Kinder zu beobachten, nachdem man den Schuß empfangen, da ausgedehnte Zeiträume des Schreiens und etwas beschränkter Schmerz bekannte Nebenwirkungen waren. Es ist in hohem Grade wahrscheinlich, dass der vaccine Schuß des ersten Tetanus, den Sie empfingen, da ein Kind gerade so schmerzlich war, wie die Zusatzschüsse Sie als jugendlich oder junger Erwachsener empfingen.

Der medizinische Beruf bildet eine Gewohnheit nicht von der Beschreibung bestimmter Routineimpfungen und der Impfstoffe als mehr oder weniger schmerzlich als andere. Diese Informationen, obgleich nützlich, konnten sein unproduktiv, als, beschäftigend empfindliche Patienten. Die Wahrheit ist, dass der Tetanusimpfstoff häufig als besonders schmerzlicher Schuß aussortiert, um zu empfangen, und die Restschmerz können für Tage oder sogar Wochen dauern. Einige Leute berichten über Gefühle der Betäubung im empfangenden Arm innerhalb der Minuten des Erhaltens einem Tetanus des vaccine Zusatzschusses. Andere behaupten, einer Empfindung wie ein harter Marmor am Einspritzungaufstellungsort zu glauben selbst, begleitet vom Ausstrahlen von Schmerz während ihrer Arme, Ansatzes und Rückseite.

Einige beschweren auch von der allgemeinen Ermüdung- und Muskelschwäche, nachdem sie einen Tetanusimpfstoff empfangen. Die übliche Behandlungsmethode mit.einbezieht bliche, OTC schmerzstillende Mittel wie Motrin® oder Ibuprofen, bis die Schmerz nachlassen, innerhalb einiger im Allgemeinen zu nehmen Tag oder eine Woche. Ernstere Reaktionen auf einen vaccine Schuß des Tetanus Zusatzkonnten Bienenstöcke, Hautausschläge oder ausgeprägte muskulöse Schwäche sein.

Warum ist ein vaccine Schuß des Tetanus Zusatzso schmerzlich? Es gibt einige Theorien, aber keine endgültige Antwort. Die Beschaffenheit des Tetanusbakteriums selbst kann etwas haben, mit der Menge von Schmerz zu tun, die Sie erfahren. Tetanusbakterium lebt in der anaeroben Umwelt, das Plätze mit wenig zu keinem Sauerstoff bedeutet. Wenn Sie mit einem rostigen Nagel auf der Oberfläche Ihrer Haut verkratzt, sein die Wahrscheinlichkeiten des entwickelnden Tetanus minimal. Das Tetanusbakterium wachsen nicht in solch einer Sauerstoff-reicher Umwelt. Die Gefahr der entwickelnden Tetanuszunahme exponential, wenn Sie eine tiefe Durchbohrenwunde erleiden. Das Tetanusbakterium vorwärtskommen in den tiefen Geweben Ihres Körpers en, da sie nicht gewöhnlich viel Sauerstoff empfangen.

Wenn Sie eine tiefe Durchbohrenwunde erleiden, eine konnte besonders, welche die schmutzigen oder rostigen Gegenstände, einiges des schlafenden Tetanusbakteriums mit.einbezieht, Ihr System eintragen, bevor die Wunde heraus gesäubert werden und desinfiziert werden kann. Ein vaccine Schuß des Tetanus tötet nicht das Bakterium direkt, aber verstärkt eher Antikörper Ihres eigenen Körpers gegen eine Invasion des Tetanusbakteriums. Es geglaubt, dass die Einspritzung des Tetanustoxoids, die allgemeinste Form des Tetanusimpfstoffs, eine bedeutende Anzahl von Antikörpern verursachen kann, um zu bilden, die zu den schmerzlichen Nebenwirkungen der Reihe nach beitragen konnten, die einige Leute erfahren.

Vor der Ausführung des Schusses es verwendete, um ein Handelsbrauch zu sein, damit Krankenschwestern den Tetanusimpfstoff aufwärmen, indem es rollte ihn zwischen ihren Händen. Neue Studien anzeigen jedoch, dass die Temperatur des Tetanusimpfstoffs wenig zu keinem Effekt auf das Niveau der Schmerz oder die Dauer der Nebenwirkungen hatte, die von den Patienten erfahren. Einige Einspritzungen der Medikation verletzen mehr als andere, möglicherweise wegen ihrer relativen Säure oder Konzentration.

Es gibt einige Experten, die jetzt die Notwendigkeit an den vaccine Schüssen des Tetanus Zusatzüberhaupt infrage stellen. Bei einem Punkt in der Geschichte, war die medizinische Standardempfehlung vaccine Schüsse des jährlichen Tetanus Zusatz. Diese Überspannung der Zeit zwischen Verstärkern erhöht worden in den Jahren, und z.Z. ist die Empfehlung 10 Jahre zwischen Verstärkern. Dieser Abstand kann fortfahren zu erhöhen, und viele Erwachsenen verlassen die Praxis zusammen, mit minimalen Konsequenzen zu ihrer Gesundheit.

Sogar gekommen die Praxis der Ausführung eines vaccine Schusses des Tetanus, welche einer tiefen Durchbohrenwunde folgt, unter etwas Ausfragen. Tetanus ist eine sehr ernste Krankheit, mit einer hohen Sterbeziffer, aber einige medizinische Fachleute vorschlagen he, dass ein sehr vollständiger Reinigungsvorgang die Wahrscheinlichkeiten des entwickelnden Tetanus erheblich verringert.