Was balanciert Chakra?

Das Konzept chakra des Balancierens stammte aus dem alten hinduistischen System des Heilens, und Yogis benutzt das chakra System für Tausenden Jahre als Teil ihrer Yogapraxis und holistischen heilenden Techniken. Chakras sollen Räder von Energie, oder Chi, lokalisierte alle über dem menschlichen Körper. Viele Leute glauben, dass Systemtest- und Gesundheitsprobleme auftreten können, wenn diese Energiemitten falsch ausgerichtet, oder es eine Energieblockierung gibt. Diese Gläubiger wenden häufig an die verschiedenen Methoden von chakra balancierend, um Gesundheit und Wohl zu verbessern.

Viele holistischen Heiler oder Alternativmedizinpraktiker glauben, dass es Hunderte chakras im Körper gibt, aber sie hauptsächlich mit nur dem Major sieben eine betroffen. Diese sieben Räder von Energie sollen entlang dem Dorn vom tailbone mit der Oberseite des Kopfes übereingestimmt. Jedes dargestellt durch eine andere Farbe re.

Entsprechend chakra Unterricht genannt das erste chakra das Wurzel chakra, und dargestellt durch die rote Farbe te und regelt körperliche Notwendigkeiten und Sicherheit. Das zweite chakra oder das sakrale, ist orange und steuert Sexualität, Gefühle, und Wünsche, während das dritte chakra, der SolarPlexus, Gelb ist und Energie regelt. Das vierte chakra, aka das Herz chakra, Kontrollen lieben, Verzeihen und Mitleid und dargestellt durch Grün lt. Das fünfte chakra, die Kehle, ist blau und steuert Kommunikation, während das 6. chakra, genannt die Braue, Indigo ist und Intuition und Argumentation regelt. Das 7. chakra, die Krone, ist violett und steuert Geistigkeit und das Verständnis.

Entsprechend chakra Glauben zusammengehangen die Energiemitten ehangen und können beeinflussen. Das Wurzel chakra spinnt mit der niedrigsten Geschwindigkeit und hat die niedrigste Schwingungsfrequenz. Die anderen chakras erhalten in zunehmendem Maße schneller das weitere hohe der Dorn, den sie sind. Das Krone chakra spinnt das schnellste und bei der höchsten Schwingungsfrequenz.

Wenn alle chakras normalerweise arbeiten, ist jedes geöffnet und richtig spinnend, um eine ausreichende Menge Energie vom Universalenergiefeld zu erfassen. In diesem Zustand zentriert der Körper und Lebenflüsse natürlich und mühelos. Jedoch wenn Krankheit, der Druck, an halten zu den negativen Gedanken oder Erfahrungen unterdrückend auftritt, können die chakras blockiert werden und Energie kann stagnierend werden. Dieses ist, wenn chakra das Balancieren helfen kann, das körperliche, emotionale, Geistes- und geistige Wohl der Person wieder herzustellen.

Es gibt viele Methoden von chakra balancierend, oder die dichte, dunkle, stagnierende Energie in den chakras heraus löschend. Einige Therapeuten verwenden Gebet und Meditation auf ihren Patienten oder selbst. Alternative heilende Therapien wie reiki, Massage und heilende Note können helfen, die Energiemitten zu balancieren. Viele Leute verwenden Farbensichtbarmachung, um die dunkle Energie zu entfernen und die vibrierende, gesunde Farbe wieder herzustellen, die mit jedem der chakras verbunden ist. Yoga, besonders kundalini Yoga, kann helfen, den normalen Fluss von Energie während des Körpers und des chakra Systems zu balancieren. Welche Methode angewendet, ist die grundlegende Voraussetzung, auf den Energiefluß innerhalb und unter der chakras zu konzentrieren, und jede dunkle, stagnierende Energie heraus zu säubern und irgendwelche Energieblockierungen zu entfernen.