Was bindet Antigen-Antikörper?

Antigen-Antikörper Schwergängigkeit geschieht, wenn ein Antikörper zu und Attachés zu einem Antigen angezogen. Während sie angebracht, verursacht der Antikörper eine chemische Reaktion, die schließlich zu die Zerstörung des Antigens führt. Nur spezifische Antikörper können an die verschiedenen Arten der Antigene binden, obwohl Antigene, die in der Struktur ähnlich sind, durch die gleichen Antikörper in Angriff genommen werden können. Die Bindung zwischen einem Antigen und einem Antikörper ist umschaltbar, also muss der Antikörper versuchen, mehrfache Beziehungen zu einem Antigen herzustellen, um angeschlossen zu bleiben, bis er das Antigen beseitigt.

Es gibt viele verschiedenen Arten Antigene, zwar die meisten sind Proteinantigene, die Antikörper anziehen können. Viele Antigene, wie Viren und Bakterium, sind, während andere, wie pollens oder andere Allergene, selbst sind, harmlos schädlich. Die Antikörper, die in Antigenantikörper Schwergängigkeit mit.einbezogen, bekannt als Immunoglobuline. Diese sind Moleküle, die durch das Immunsystem eines Organismus hergestellt, um fremde Körper zu zerstören.

Immunoglobuline können eine Höhe oder eine niedrige Affinität für bestimmte Antigene haben. Wenn das Affinitätsniveau hoch ist, ist die Antigenantikörper Schwergängigkeit stark. Diese starke Verbindung zwischen dem Immunoglobulin und dem Antigen lässt das Immunoglobulin eine Kaskade der chemischen Reaktionen ausl5osen, die schließlich das Antigen aufgliedern und zerstören.

Selbst wenn die Affinität eines Antikörpers für ein Antigen extrem hoch ist, ist Antigenantikörper Schwergängigkeit nicht dauerhaft. Es ist möglich für das Antigen, den Anschluss mit dem Antikörper als Verteidigung abzubrechen zu seinem Angriff. Um diesem zu widersprechen, muss der Antikörper versuchen an das Antigen durch einige verschiedene Anschlüsse zu binden.

der Antigen-Antikörper, der beruht bindet normalerweise, auf dem Gebrauch von schwachen elektrischen Gebühren, das Antigen und den Antikörper zusammen zu ziehen. Elektronaffinität auf einer Seite der Bond- und geringfügigen negativen Gebühr auf der anderen ist die meiste gemeinsame Sache für die Schwergängigkeit dieser zwei Arten der Moleküle. Die Arten der Bindungen, die die Moleküle zusammenhalten, können hydrophobe, elektrostatische oder Wasserstoffbindungen oder Kräfte Vander Waals sein.

Alle Antigenantikörper Schwergängigkeit ist nicht-kovalent, also bedeutet es, dass sie nicht Elektronen teilen. Sie bleiben getrennte Moleküle, sogar während sie zusammen gesprungen. Dies heißt, dass, wenn sie auseinander kommen, jedes intakt ist.

ender Seife behandelt, nicht nachdem eine Woche weggeht oder, mehr von Gebrauch, kann es notwendig sein, einen Doktor zu sehen, falls das Problem das Resultat ernsteren etwas ist.