Was erlaubt jemand, Dialyse zu stoppen?

Das Beschließen, Dialyse zu stoppen kann tödliche Konsequenzen haben. Nieredialyse kann Lebenstützung sein. Traurig sterben die meisten Einzelpersonen, die die Entscheidung treffen, um Dialyse zu stoppen, innerhalb gerade einiger Wochen. Jedoch haben Erwachsene das Recht, medizinische Entscheidungen für selbst zu treffen, und viele beschließen, Dialyse zu stoppen. Tatsächlich in den Vereinigten Staaten, treffen ungefähr 25% von denen, die Niereausfall beschäftigen, die Entscheidung, um, Dialysebehandlungen zu empfangen zu stoppen.

Manchmal stoppen Leute Dialyse aus glücklichen Gründen. Wenn eine Person mit Niereausfall eine erfolgreiche Transplantation empfängt, können er oder sie Dialyse stoppen. Leider stoppen die meisten Einzelpersonen nicht Dialyse aus diesem Grund. Spendernieren sind im kurzen Versorgungsmaterial, und die Mehrheit einen Einzelpersonen, die beschließen, Dialyse zu beenden, treffen im Wesentlichen die Entscheidung, um zu sterben.

Häufig der Grund, damit das Beschließen Dialyse ist ein emotionales stoppt. Viele Einzelpersonen beschließen, Dialyse zu stoppen, weil sie entweder nicht wahrscheinlich sind, eine Transplantation zu empfangen oder unpassend für eine. Wenn sie mit der Notwendigkeit Dialyse für, den Rest ihrer Leben zu empfangen fortzufahren gegenübergestellt, finden viele die Aussicht unglücklich und untragbar. Für einiges ist die Lebensqualität mit regelmäßiger Dialysebehandlung weit weniger als wünschenswert. Als solches leben sie eher einige Wochen auf ihren eigenen Ausdrücken, als das Potenzial haben, zu leben Jahre mit Dialyse.

Manchmal getroffen die Entscheidung, zum von Dialyse zu beenden aus Gesundheitsgründen. Eine Einzelperson kann beschließen, Dialyse wegen der Nebenwirkungen und der Komplikationen zu beenden, die für die Behandlung allgemein sind. Mögliche Komplikationen können vom niedrigen dem Blutdruck und Fieber bis zu Infektion und allergischen Reaktionen reichen. Sogar Diät kann durch Dialyse beeinflußt werden, da Verlust des Appetits in denen allgemein ist, die Dialysebehandlung unterziehen.

Die Entscheidung, zum von Dialyse zu stoppen zusammenhängt häufig mit Kosten nhängt. Während es zutreffend ist, dass die meisten Versicherungsprogramme Dialysebehandlungen umfassen, finden viele Einzelpersonen noch Dialyse teuer. Das Stoppen von Dialyse erlaubt Einzelpersonen, diese Unkosten zu vermindern.

Bevor eine Einzelperson die Entscheidung trifft, um Dialyse zu stoppen, sollte er die Möglichkeit mit Lieben besprechen eine und seine Behandlungmannschaft. In einigen Fällen können Justagen vorgenommen werden, um die patient’s Lebensqualität zu verbessern, beim Zulassen anhaltende Dialysebehandlungen. Wenn solche Justagen nicht genug sind, zum der fortfahrenden Dialyse wünschenswert zu bilden, kann die Behandlungmannschaft in der Lage sein, Rat und Unterstützung für Endebehandlung zu gewähren.

ungen zu erbringen.

Während Technologie voranbringt und Datenübertragungrate erhöhen, wird der durchschnittliche Computerbenutzer kein Zweifel werden vertraut mit dem Gigabit. Bis dann bleiben die meisten uns in die langsameren Kilobyte- und Megabytegeschwindigkeiten verschlossen und darauf freuen zu springen dass folgende Hürde.