Was geschieht an einer Methadon-Klinik?

Der grundlegende Zweck einer Methadonklinik ist, Medikation zuzuführen, aber die Anlagen erbringen normalerweise andere Dienstleistungen außerdem. Über verteilendem Methadon zu überprüften Patienten mit Opiatneigungen hinaus, zur Verfügung stellen die Kliniken häufig andere Formen der Behandlung zum Hilfsmittel im heilenden Prozess. Eine Methadonklinik reguliert in hohem Grade und unter schwerer genauer Untersuchung von den Behörden in den meisten Ländern.

Methadon, ein synthetischer Opioid, Hilfenpatienten mit Neigungen zu den natürlichen Opioids wie Heroin oder Morphium. Die Droge hat zwei allgemeinen Gebrauch. Niedrige Dosierungen können in das Management der Zurücknahmesymptome unterstützen, da Methadon die Schmerz-Entlastung von Effekten hat. Hohe Dosen des Methadons können die beabsichtigten Effekte des Heroins und anderer Opiate auch versperren und Drogenbenutzern erlauben, von den Gefühlen zu überholen, die mit ihren Neigungen verbunden sind.

Kliniken, die Methadon fast zuführen, immer haben ein Arztgeschenk. Die Doktoren durchführen Vorbehandlungprüfungen lung, um zu entscheiden, wenn eine Person genug gesund ist, am Programm teilzunehmen und bereits bestehende Bedingungen zu entdecken, die den Erfolg des Patienten hindern konnten. Die Überwachung ändert in die patient’s, die körperlich sind und Geisteszustand ist eine andere wichtige Aufgabe, die zum clinic’s Arzt zugeteilt.

Ärzte oder anderer ausgebildete Fachleute müssen die Verwaltung von Medizin überwachen. Neue Patienten zu erfordern, ihre Methadondosen an der Klinik zu empfangen und zu benutzen ist typisch. Ein Grund für die Anforderung ist, Methadonmißbrauch, eine Situation abzuhalten, in der Patienten die Dosen für neueren Gebrauch horten oder die Droge auf den Straßen verkaufen. Wenn eine Person Fortschritt in der Behandlung in einem ausgedehnten Zeitabschnitt zeigt, kann die Einzelperson das Methadonwartungsprogramm fortsetzen, das off-site ist und eine Zuteilung der Medikation empfangen, um außerhalb der Klinik zu verwenden.

Viele Methadonkliniken anbieten die Beratung in Verbindung mit der Drogewiedereinbautherapie. Das Empfangen einzeln oder die Gruppentherapie ist häufig eine zugelassene Anforderung für jedermann, das an einem Methadonbehandlungprogramm teilnimmt. Indem sie Behandlungsmethoden kombiniert, kann eine Methadonklinik höhere Erfolgsraten manchmal erreichen.

Doktoren vorschreiben allgemein Methadon für Schmerzmanagement sowie Neigung en, aber Methadonkliniken im Allgemeinen zuführen nicht die Droge für seine Schmerzmanagement Eigenschaften e. Ähnlich empfangen die, die unter Methadonneigung und -wunsch leiden, um Entgiftung gewöhnlich durchzumachen, Sorgfalt nicht an einer Methadonklinik. Methadonsüchtige eintragen normalerweise Anstaltspatientrehabilitation an einem Krankenhaus on, oder eine psychische Gesundheit zentrieren.

Methadonkliniken existieren auf der ganzen Erde und jedes Land kann ihre eigenen spezifischen Gesetze und Regelungen betreffend den Zugang und die Verteilung des Methadons haben. In vielen Ländern lokalisiert eine Methadonklinik im Allgemeinen innen oder läuft in Verbindung mit einem Krankenhaus, während Apotheken die Droge in anderen Ländern verteilen. Methadonprogramme weltweit empfangen häufig Subventionierung von den Regierungen ihrer jeweiligen Nationen. In den Vereinigten Staaten und in anderen Ländern können Methadonkliniken öffentlich sein oder privat.