Was geschieht wenn Natriumbikarbonat und saures Treffen im Magen?

Wenn Natriumbikarbonat und saures Treffen im Magen, eine chemische Reaktion auftritt, die die Säure des Magens senkt. Aus diesem Grund ist Natriumbikarbonat in den Antiacida allgemein verwendet. Wenn es als Antiacidum genommen, funktioniert es, um Magensäure- und -erzeugnisentlastung von den Verdauungsbeschwerden zu neutralisieren. Dieses ist, weil die Reaktion zwischen Natriumbikarbonat und Säure schnell geschieht, bald, nachdem es eingenommen. Wenn nützlich als kurzfristiges Antiacidum, Effekte des Natriumbikarbonats, nicht sehr lang dauern, und es empfohlen nicht für Leute mit bestimmten Gesundheitszuständen.

Wenn zu viel von ihm produziert, die Säure, dass normalerweise Hilfsmittel in der Verdauung umgekippten Magen verursachen können. Natriumbikarbonat reagiert mit der Salzsäure, die im Magen vorhanden ist. Diese Reaktion ergibt eine Verkleinerung der Salzsäure und senkt die Gesamtsäure des Magens. Wie auf der pH-Skala gemessen, kann die Säure des Magens sehr säurehaltigen von zwei oder von drei bis sieben gehen, die Null ist. Für viele Leute mit Verdauungsbeschwerden, ist das Resultat schnelle, short-lasting Entlastung vom umgekippten Magen.

Natriumbikarbonat häufiger bekannt als Backensoda und hat die chemische Formel NaHCO3. Die Sitzung zwischen Natriumbikarbonat und Säure, in diesem Fall Salzsäure (HCl), kann als gegeben werden NaHCO3 + HCl. Die Produkte dieser irreversiblen Reaktion sind NaCl, H2O und CO2. Diese Endprodukte bekannt allgemein als Natriumchlorid, Wasser und Kohlendioxyd, beziehungsweise. Andere Antiacida arbeiten, indem sie die Reaktionen produzieren, die bis die ähnlich sind, die zwischen Natriumbikarbonat und Säure auftritt.

Das Kohlendioxyd freigab es, wenn Natriumbikarbonat und Säure ist verantwortlich für etwas Nebenwirkungen des Natriumbikarbonatgebrauches reagieren. Diese einschließen burping und Gas oder ein Gefühl von aufgeblasen werden im Magen oder im Abdomen er. Diese Effekte können nach einer besonders großen Mahlzeit wahrnehmbarer sein.

Natriumbikarbonat empfohlen nicht für Leute mit hohem Blutdruck, Herzkrankheit oder gehinderter Nierefunktion. Dieses liegt an der großen Menge des Natriums, das sie enthält. Leute auf einer Niedrignatriumdiät konnten ihre Diät negativ beeinflussen, indem sie Dosen eines Paares einiger Natriumbikarbonatantiacida nahmen.

In den Leuten mit Nierekrankheit, kann das Nehmen des Natriumbikarbonats Körperalkalose vielleicht verursachen. Dieses ist eine Änderung im normalen pH des Körpers, der in einer spezifischen Strecke aufrechterhalten. Leute mit den oben genannten Bedingungen können fragen wünschen ihren Doktor, über den das Antiacidum zum zu wählen. Dieses wendet auch an Leute, die unter häufigen Verdauungsbeschwerden leiden.