Was gilt als ein hohes Fieber?

Ein hohes Fieber kann Viren, Infektion oder Reaktionen zu den Immunisierungen begleiten. Es ist die body’s Weise des Versuch, von der Infektion zu reinigen, und es kann wirkungsvoll sein. Jedoch sind die meisten Leute neugierig, zu wissen, wann das Fieber anfängt, gefährlich zu sein, und in den meisten Fällen, es isn’t dieses gefährliche eigenständig. Sehr hohes Fieber kann für die mit extrem unterdrückten Immunsystemen und für sehr junge Kinder gefährlich sein. Im Allgemeinen ein etwas erhöhtes Körpertemperatur isn’t der großer Sorge, es sei denn es während eines langatmigen Zeitabschnitts dauert.

Es gibt Richtlinien für die Bestimmung, was als ein hohes Fieber gilt und wann man einen Doktor über Vorhandensein des Fiebers anruft. Diese schwanken abhängig von Alter. Es sollte zuerst verstanden werden, was normale Körpertemperatur ist. Dieses ist gewöhnlich 98.6 Grade Fahrenheit (37 Grad C), wie Ohrthermometern oral, rektal oder mit eingenommen. Messwerte unter dem Arm oder Achseltemperaturen, sind normalerweise ungefähr ein Grad Fahrenheit oder ungefähr 36.5 Grad C.-niedriger.

In den Kindern drei Monate oder jünger, ist jedes mögliches Fieber Grund zur Besorgnis und irgendein rektaler Messwert über 100.4 Graden Fahrenheit (38 C) ist Anzeige, einen Doktor anzurufen. Dieses ist, weil Kinder Krankheit schnell erliegen können und sie in einer Hast entwässern können. Es ist sehr gefährlich, Beweis des Fiebers in einem Kind zu ignorieren, und Leute konnten nach Fieber suchen, wenn sie Extrareizbarkeit, Sleepiness merken oder wenn ein Baby sehr warm scheint. It’s auch wichtig, Doktoren mitzuteilen, wenn eine infant’s Temperatur unterhalb 97 Grade Fahrenheit fällt (36.11 C).

Sobald ein Kind über drei Monate alten ist, betrachtet ein hohes Fieber 102 Grade Fahrenheit (38.88 C). Dieses sollte immer bedeuten, dass ein Doktor angerufen werden sollte, um festzustellen, wenn das Kind gesehen. Ein niedrigeres Fieber könnte ein emergency Zustand sein, wenn ein Kind nicht reagiert und sehr schläfrig ist. Dieses könnte dem Kind signalisieren hat eine Bedingung wie Meningitis, und das Kind sollte zu einer Unfallstation sofort genommen werden.

Kinder unter 5 sind auch für eine Art Ergreifung verursacht durch Fieber anfälliger. Diese genannt fiebrige Ergreifungen. Die meisten diesen nicht dauerhaft schädigen ein Kind, aber, wenn man auftritt, ist es eine medizinische Dringlichkeit und ein Kind sollte einen Doktor sofort sehen. Fiebrige Ergreifungen sind nicht in den älteren Kindern oder in den Erwachsenen besonders allgemein.

In den Erwachsenen betrachtet ein hohes Fieber normalerweise 103 Grade Fahrenheit (39.44 Grad C). Wenn solch ein Fieber, besonders wenn es doesn’t unten innerhalb eines Tages geht, in Verbindung treten mit einem Doktor auftritt. Auch jede mögliche Person irgendeines Alters, das ein Fieber für einige Tage stützt, selbst wenn it’s als die Strecke des hohen Fiebers senken, könnte eine Infektion haben und sollte mit einem Arzt in Verbindung treten.