Was ist abführender Missbrauch?

Ein Abführmittel ist jede mögliche Substanz oder Medikation, die den Körper anregt, Stuhlgänge freizugeben. Abführender Missbrauch ist Überbeanspruchung solcher Substanzen, besonders gegründete Abführmittel des Reizmittels Droge, für eine Vielzahl von Zwecken. Einige der allgemeinen Gründe, dass Leute Abführmittel überbeanspruchen, die für die meisten Leute nur gelegentlich genommen werden sollten, wie von einem Doktor vorgeschlagen, ist irgendein, weil sie sind unter irregeführt Eindruck, den dieses Gewichtverlust verursachen kann, oder, weil sie unter Darmunregelmäßigkeit leiden und glauben, müssen sie Stuhlgänge jeden Tag haben. Die ehemalige Gruppe besteht häufig Leute, die mit essenden Störungen kämpfen, und der letztere ist sehr häufig Leute, die älter sind, oder die die Medikationen nehmen (sie vielleicht missbrauchend) dass Verstopfung verursachen.

Existiert viele Gründe, keine Form des abführenden Missbrauches zu üben. Sie verursacht nicht Gewichtverlust, aber viele Leute, die Abführmittel aus diesem Grund überbeanspruchen, können etwas Gewichtverlust erfahren haben, als sie zuerst anfingen, diese Medizin zu verwenden. Nehmend verursachen mehr als vorgeschriebene oder empfohlene Mengen Abführmittel zweifellos Wasserverlust, und dieses ist ein Teil des Grundes, warum Missbrauch gefährlich wird. It’s, das damit Leute absolut möglich ist, haben ihre Elektrolyte infolgedessen, die Übelkeit einschließen und erbrechen und in Ohnmacht fallen, und vielleicht zu werden unausgeglichen entwässert werden, oder sehr krank zu sein Koma.

Andere Risikofaktoren des abführenden Missbrauches umfassen die Tatsache, dass sie in der Zeit die Weise hindern, die kann der Doppelpunkt bearbeitet und ihn sehr hart bilden Abführmittel, zu verwenden zu stoppen. Ein erhöhtes Risiko für Darmkrebs existiert für die, die regelmäßig diese Medikationen missbrauchen. Anämie kann auch verursacht werden, wenn Blut mit Schemel ausgeschieden.

Es kann hart sein, zu erklären, wenn jemand Abführmittel missbraucht, seit dem Gehen zum Badezimmer, ist gewöhnlich eine private Angelegenheit. Leute, die diese Drogen zu viel benutzen, konnten lange Badezimmerlernabschnitte haben und haben wahrscheinlich extrem häufige Diarrhöe. Wenn sie nicht imstande sind, Zugang zu diesen allgemein zugänglichen Drogen zu erhalten, konnten sie unter extremer Verstopfung anstatt leiden, die von der gleichmäßig unbequemen Diarrhöe gefolgt werden könnte. Wieder it’s nicht immer einfach zu sagen. Bleibt vermutlich lang im Badezimmer und das Vorhandensein der Abführmittel im person’s Besitz ist die besten Anzeigen.

Ein anderer Aspekt des abführenden Missbrauches, der Sachen schwierig bilden kann, ist, dass viele Leute wirklich zum Nehmen der Abführmittel ein wenig süchtig werden und weit mehr als sie sollte, selbst wenn diese nicht technisch süchtig machende Medikationen sind. Leute können von der Idee des Müssens geistlich abhängig werden sie benutzen, und diese kann sie hart bilden zu beendigen. Dennoch it’s wichtig, dass Leute beendigen, sie zu verwenden, die sie sein konnten, auf ihren Selbst zu tun.

Wenn es, festgestellt, Missbrauch dieser Medikationen, Leute kann Ende extreme Verstopfung erwarten. Sie sollten mit einem Doktor in Verbindung treten, wenn kein Stuhlgang für drei Tage auftritt. Das Halten hydratisiert durch trinkende acht bis 10 Gläser Wasser ein Tag ist nützlich. Using eine empfohlene Menge Faser kann bei der Verstopfung auch helfen, und Leute können auch unterstützen, indem sie eine hohe Faserdiät essen, die helfen kann, den Darm zu regulieren. Die, die Faser benutzt, während Primärmittel des abführenden Missbrauches irgendeine Art Puder- oder Pilleform von diesem vermeiden sollten und eine Diät der Frucht, der Veggies, der Körner und der Proteine anstatt einfach voll essen sollten.

Einige Völker benötigen zusätzliche Unterstützung im Endeabführmittelmißbrauch. Dieses kann besonders zutreffend sein, wenn sie gleichzeitig unter Bedingungen wie Schmerzmedikationneigung oder essenden Störungen leiden. Einige Leute tun bestes Ende mehr, als eine Neigung, in einer Anlage und im Anschließen eines Stützungskonsortiums oder in der Konsultierung der Behandlung ihres Doktors oder Psychiaters über das Problem, anderen hilft, eine Weise zu finden zu beendigen.