Was ist Acetaminophen?

Eine der allgemeinsten Arten der Medikation, Acetaminophen kommt in zwei Kategorien: Analgetika und Antipyretika. Analgetikumhilfe, zum der Schmerz zu erleichtern, die mit Haben von Schmerz wie ein Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, eine Zahnschmerzen, eine Muskel Spannung oder Soreness, Monatsklammern oder eine wunde Kehle ist. Antipyretika einerseits Hilfe, zum des Fiebers zusammen mit anderen Symptomen der allgemeinen Kälte zu verringern. Acetaminophen kann in eine Vielzahl der Formen, wie Tabletten oral eingenommen werden, die vom weißen kristallenen Puder, von beschichteten Kapseln und von der Flüssigkeit hergestellt, und es kann über dem Kostenzähler an den Apotheken und an den Grosskasten Einzelhändlern normalerweise gekauft werden. In einigen Fällen konnten Doktoren Acetaminophen vorschreiben, um die Schmerz zu behandeln, die resultiert diese sind manchmal, aus Chirurgie.

Passende Dosierungmengen für diese Medizin schwanken abhängig von der dem Alter Person, den Symptomen und der Gesamtgesundheit. Zum Beispiel warnen Doktoren jedermann mit Leberkrankheit, um Acetaminophen nicht zu benutzen, weil die Chemikalien in ihm eine nachteilige Reaktion in den Leberzellen verursachen und führen können, um zu beschädigen. Gewöhnlich anweisen die meisten Marken Erwachsene n und Kinder altern 12 und die älteren, um zwei Kapseln oder Tabletten zu nehmen alle vier bis sechs Stunden. Ein, das Eindosen ist, reicht von 250 Milligrammen bis zu den 650 Milligrammen, die häufig im Extra-stärke Acetaminophen gefunden.

Gesamt, erstreckt die empfohlene Menge in einem einzigen Tag 325 Milligramme zu 1.000 Milligrammen, abhängig von der Schwierigkeit von Symptomen. No more als fünf bis acht Pillen innerhalb eines 24-stündigen Zeitraums empfohlen. Um Sicherheitsrichtlinien zu folgen, müssen Erwachsene die Paketanweisungen sorgfältig lesen, weil Richtungen und Dosierungen durch Marke schwanken.

Dosierungmengen unterscheiden erheblich für Kinder und andere Kinder jünger als 12 Jahre alt. Bevorzugte Formen für Babys und junge Kinder umfassen die Tropfen-, flüssige und kaubaretabletten, die für wirkungsvoll gehalten, wenn man versehentliche Überdosis verhindert. Dosierungmengen unterscheiden nach Ansicht des Alters und des Gewichts des Kindes.

Das Verpacken von Acetaminophen für Kinder und junge Kinder kennzeichnet häufig ein Diagramm mit Alter und Gewichten, um Eltern zu führen, wenn es sichere Dosierungen gibt. Eine Gefahr des Diagramms ist jedoch, dass sie eine genaue Dosierung nicht darstellen konnte, die auf Gewicht basierte, weil jedes Kind unterschiedlich ist. Folglich ist es am besten für Eltern, um den Rat eines Doktors oder des Apothekers zu ersuchen wenn im Zweifel über, wie man Symptome ihres Kindes behandelt.

Obgleich beste Aufschläge des Acetaminophen als schmerzlinderndes Mittel, Fieberreduzierer und Muskel relaxer, es einige ernste Nebenwirkungen und Gesundheitsrisiken aufwirft. Seltene allergische Reaktionen konnten die Ursache der Nebenwirkungen des Acetaminophen auch sein. Symptome, die sofortig ärztliches behandlung erfordern, umfassen Atmungsschwierigkeit, Bienenstöcke, Hautausschlag und Schwellen des Gesichtes, der Lippen, der Zunge oder der Kehle.

Die schlimmsten Fälle konnte Leberschaden aus Acetaminophenüberdosis ergeben. Erwachsene können solche Komplikationen verhindern, indem sie Verordnung oder im Freiverkehr gehandelten Acetaminophen vermeiden, während das Nehmen anderer Medikationen, als diese Acetaminophen mit Decongestants oder anderen Drogen bereits enthalten konnte. Auch trinkender Spiritus, beim Nehmen von Acetaminophen entmutigt in hohem Grade, weil er die Leber verschlimmern und Magenbluten verursachen kann.